Weitere HDTV Sender bei Unitymedia

0

Kabelnetzbetreiber Unitymedia erweitert wieder einmal sein HDTV-Sender-Angebot. Das ganze HDTV-Angebot der ÖRs lässt sich zwar noch immer nicht empfangen, aber neu im Programm ist immerhin der Kinderkanal KiKA HD sowie der Ereignis- und Dokumentationskanal PHOENIX HD.

Dazu gesellt sich der Sender Universal Channel HD. Voraussetzung für den hochauflösenden Empfang des Universal Channel HD mit seinem Angebot an Spielfilm- und Serien-Highlights ist die HD-Option im Pay-Paket „DigitalTV ALLSTARS“. Nutzer dieser Option benötigen entsprechende HD-Hardware von Unitymedia.

Erstmals wird zukünftig über Kabel auch der neue multimediale Informationssender „Handshake2Deutschland“ verbreitet. Das neue Fernsehformat für Flüchtlinge und Helfer gibt praktische Tipps zur Lebenshilfe, Orientierung im Alltag und vermittelt Einblicke in die deutsche Lebenskultur. Derzeit befindet sich das Programm noch im Aufbau und wird schrittweise zu einem 24-stündigen Sender ausgebaut.

Die neuen Senderplätze:

Sender Kanalbelegung Sonstiges
PHOENIX HD 97 (frei zu empfangen im Kabelanschluss)
KIKA HD 59 (frei zu empfangen im Kabelanschluss)
Universal Channel HD 86 (DigitalTV ALLSTARS)
Zee TV 285 (frei zu empfangen im Kabelanschluss)
H2D Handshake2Deutschland 198 (frei zu empfangen im Kabelanschluss)

 

Die neue digitale Programmbelegung wird von Unitymedia-Endgeräten und modernen Digital-Receivern automatisch aktualisiert und gespeichert. Für die Erweiterung des TV-Angebotes nimmt der Kabelnetzbetreiber in der Nacht vom 15. auf den 16. Februar 2016 Änderungen an seinem Kabelnetz vor. (ki)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]