Ultra HD Blu-ray: Die Busch Media Group ist mit sechs Titeln dabei

0

Zur Markteinführung der Ultra HD Blu-ray im Frühjahr 2016 veröffentlicht die Busch Media Group gleich sechs Titel im neuen Ultra High Definition Format, darunter zwei aufwändig restaurierte 70mm Klassiker als deutsche Heimkino Erstveröffentlichung.

Freunde hochwertiger Dokumentationen dürfen sich auf USA – A WEST COAST JOURNEY IN 4K und
INDIA 4K freuen. Beide Filme wurden in 4K gedreht und bieten atemberaubende Bilder von höchster Qualität. INDIA 4K wird als 2-Disc Edition erscheinen und als Bonusfilm die Kinoversion FASCINATING INDIA 3D auf Blu-ray 3D enthalten. TIMESCAPES 4K wartet mit atemberaubenden Timelapse Bildern von Natur und Kosmos auf. Die Kompilation BEST OF 4K – ULTIMATE EDITION bietet 16 spektakuläre Kurzfilme von den Pionieren der 4K-Cinematographie.

Das Juwel der 4K Palette ist FLYING CLIPPER – TRAUMREISE UNTER WEISSEN SEGELN. Das zweieinhalbstündige Monumentalwerk aus dem Jahr 1963 war die erste deutsche Kinoproduktion, die in 70mm gedreht wurde. 2009 im Rahmen einer Retrospektive auf der Berlinale aufgeführt, wird der Film nun für die Home Entertainment Premiere in 4K aufwändig digitalisiert.

Abgerundet wird die Kollektion der 4K Blu-rays durch DIE VERFLUCHTEN DER PAMPAS. Der Italo-Western aus dem Jahr 1966, von Old Shatterhand Regisseur Hugo Fregonese und mit Robert Taylor in der Hauptrolle wurde ebenfalls im Großformat 70mm gedreht, was einer Bildauflösung von 8K entspricht. Auch hier wird eine technisch hochwertige Abtastung vorgenommen, um den Film nach über 50 Jahren wieder in seiner ursprünglichen bildgewaltigen Ausstrahlung dem Publikum zu präsentieren.

„Im Ultra High Definition Bereich haben wir uns schon mit dem UHD-Stick als Vorreiter technischer Innovationen auszeichnen können. Nun freuen wir uns sehr, die Premiere der 4K Blu-ray mit unseren Titeln zu begleiten. Neben aktuellen Produktionen haben wir uns für zwei 70mm Klassiker entschieden, die das enorme visuelle Potential des UHD Formats besonders hervorheben werden“, sagt Simon Busch, der geschäftsführende Gesellschafter der Busch Media Group.

Technische Details, die unverbindliche Preisempfehlung und ein genaues Veröffentlichungsdatum folgen in Kürze.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]