Bang & Olufsen: neues Drahtlos-Audiosystem BeoSound 35

0

Das neue drahtlose Audiosystem BeoSound 35 von Bang & Olufsen möchte mit seinem einzigartigen Design neue Standards für ein raumfüllendes Klangerlebnis zu Hause setzten, so der Hersteller.

Das charakteristische Design des BeoSound 35 präsentiert sich in einer schmalen Form, die auf einer leicht fünfeckigen Struktur basiert und mit einer schwarzen Textilfrontabdeckung umhüllt ist. Trotz der großen  Spannbreite von einem Meter sollte es sich dank der eleganten Proportionen perfekt in viele Inneneinrichtungen einfügen. Der Klang des BeoSound 35 soll sich in einem 180-Grad-Winkel im ganzen Raum verteilen. Die fünfeckige Form des Lautsprechers soll laut B&O unabhängig der Platzierung des Systems ein optimales Klangerlebnis garantieren, ob es nun auf einem Tisch steht oder an der Wand in der bevorzugten Höhe und Ausrichtung befestigt wird.

Beosound-35_side

Das neue unabhängig einsetzbare Audiosystem bietet integrierten Zugriff auf TuneIn-Radiosender, Spotify, Deezer und alle weiteren verfügbaren Dienste, die für die Musiksammlung genutzt werden. Es verfügt über eine berührungsempfindliche Oberseite und die wichtigsten Funktionstasten befinden sich direkt unter dem  OLED-Display. Gesteuert wird es mit der BeoRemote One oder über die BeoMusic-App und lässt sich in ein BeoLink Multiroom-Setup zu Hause integrieren. Dabei funktioniert BeoSound 35 auch mit AirPlay, Bluetooth und über DLNA-basierte Geräte.

Das Audiosystem BeoSound 35 ist ab Mitte April 2016 in den Bang & Olufsen Fachgeschäften zum Preis von EURO 2.295 Euro erhältlich.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]