Sony stellt neue AV-Receiver STR-DN1070 und STR-DH770 vor

0

Sony präsentiert zwei neue Mehrkanal-AV-Verstärker, die dank High-Resolution-Audio-Kompatibilität, Online-Musikstreaming-Apps, einfacher kabelloser Erweiterung sowie Unterstützung für die neuesten 4K-Standards für faszinierende Heimkinoerlebnisse sorgen sollen.

Im neuen AV-Receiver STR-DN1070 (Foto oben) unterstützt ein brandneuer DAU (Digital-analog-Umsetzer) natives DSD-Playback und gewährleistet damit die brillante Wiedergabe von High-Resolution-Audio-Dateien über HDMI-, USB- oder Heimnetzwerkverbindungen.

Um das Heimkinosystem zukunftssicher zu machen, sind alle HDMI-Anschlüsse kompatibel mit HDMI 2.0 sowie dem neuesten Kopierschutzstandard HDCP 2.2. Unterstützung für 4K 50p/60p 4:4:4 macht den Receiver zu einem exzellenten Partner für die neuesten Fernseher, die noch mehr Farben darstellen können, und auch das gesamte Potenzial von HDR-Inhalten (High Dynamic Range) wird ausgeschöpft.

Extrakabel und zusätzliche Anschlüsse können Benutzer davon abhalten, das Beste aus ihrem AV-Receiver herauszuholen. Die Wireless-Surround-Technologie räumt diese Hürde aus dem Weg. Sie erleichtert es, zusätzliche rückwärtige Surround-Lautsprecher ohne Kabel hinzuzufügen, und verhilft somit schnell und einfach zum kompromisslosen 5.2-Hörerlebnis.

Sony STR-DH770

Sony STR-DH770 AV-Receiver

Zusätzlich zum STR-DN1070 stellt Sony den neuen Receiver STR-DH770 vor: Er verbindet Surround-Sound aus Frontlautsprechern mit der neuen Front-Surround-DSP-Technologie, über die auch das Schwestermodell STR-DN1070 verfügt, und ist mit den aktuellen 4K-Bildstandards kompatibel.

Der AV-Receiver STR-DN1070 ist ab Mai 2016 für 699 Euro erhältlich.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]