Studie belegt Kraft von UHD

0

Eine von Samsung in Zusammenarbeit mit Mindlab International veröffentlichte Studie zeigt, dass das Eintauchen in das Seherlebnis auf einem UHD-Fernseher offenbar 38 Prozent stärker ausfällt als bei Full-HD. Die elektrische Gehirnaktivität (EEG, Elektroenzephalografie) der Studienteilnehmer im Alter zwischen 18 und 65 wurde über Elektroden am Kopf gemessen. Zusätzlich wurden Puls und elektrodermale Aktivität (EDA, elektrischer Leistungswiderstand der Haut) überwacht. Die Probanden sahen sich Inhalte vom Streaming-Dienst Netflix sowie ein Fußballspiel an – alles in Full HD und UHD. Zur Wahrung der Objektivität wurde die TV-Marke im Test unkenntlich gemacht.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]