SAILOR MOON CRYSTAL ab März 2016 auf Blu-ray und DVD

0

KAZÉ  wird am 25. März 2016 das Reboot SAILOR MOON CRYSTAL zum ‚Magical Girl‘- Anime-Klassiker SAILOR MOON (Japan 1992) auf Blu-ray und DVD veröffentlichen.

Gegenüber den TV-Ausstrahlungen wurden für die DVD- und Blu-ray-Auswertung die Animationen umfassend überarbeitet. Bereits ab dem 31. Januar gibt es die Serie immer sonntags in deutscher Synchronfassung auf dem Bezahlsender ANIMAX zu sehen.

Zum Inhalt:   
Sie hat die deutsche Anime-Landschaft geprägt wie kaum eine andere: Die Rede ist von niemand geringerem als Sailor Moon. Die Serie rund um die Kriegerin für Liebe und Gerechtigkeit wurde 1995 erstmals im deutschen Fernsehen ausgestrahlt und feierte 2015 ihr 20-jähriges Jubiläum. Und nun kehrt sie mit dem Reboot „Sailor Moon Crystal“ nicht nur ins TV zurück, sondern erscheint auch bei uns auf DVD und Blu-ray.

Sailor Moon Crystal basiert auf dem Manga Pretty Guardian Sailor Moon von Naoko Takeuchi. Die tollpatschige Schülerin Usagi Tsukino begegnet eines Tages der sprechenden Katze Luna. Von dieser wird sie auserwählt, als Sailor Moon für Liebe und Gerechtigkeit gegen das Böse zu kämpfen. Schon bald treten weitere Sailor-Kriegerinnen an ihre Seite, und auch der geheimnisvolle Tuxedo Mask ist immer wieder zur Stelle, wenn Usagi in Bedrängnis gerät …

Wie schon die Originalserie wurde Sailor Moon Crystal von Toei Animation produziert. Regie führte Munehisa Sakai, der bereits über 100 Folgen der One-Piece-TV-Serie sowie den Kinofilm One Piece: Strong World inszenierte. Die Opening und Ending Songs werden von den japanischen Idol-Superstars Momoiro Clover Z gesungen. Die 26 Folgen der ersten Staffel feierten von Juli 2014 bis Juli 2015 auf der japanischen Video-Plattform NicoNico ihre Online-Premiere. Für den DVD- und Blu-ray-Release wurden die Animationen jedoch noch einmal ausgiebig überarbeitet. Der Handlungsverlauf und das Character Design von Sailor Moon Crystal orientieren sich nun im Vergleich zur Originalserie stärker an Naoko Takeuchis Manga-Vorlage.

In der japanischen Original-Fassung wurden gegenüber der Ursprungsserie aus den 90ern alle Sprecherrollen neu besetzt, mit einer Ausnahme: Kotono Mitsuishi schlüpft erneut in die Titelrolle. Auch in der deutschen Fassung wird Sailor Moon von einer alten Bekannten gesprochen. Sabine Bohlmann synchronisierte Usagi schon in der ersten Staffel der Originalserie und gilt bis heute als die deutsche Stimme von Sailor Moon.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]