Seiki: TV mit 4K-Sat-Receiver

0

Der TV-Hersteller Seiki will im nächsten Jahr erstmals Ultra-HD-Fernseher mit eingebautem 4K-Sat-Receiver auf den Markt bringen. Auch Kombigeräte mit integriertem DVD-Player werden zum Sortiment gehören. Ab 2016 sollen zudem DVB-T2-Decoder in die Seiki-TV-Produktreihen integriert werden. Die TV-Modelle mit DVD-Player an Bord bieten neben der HD-Auflösung TV-Empfang via DVB-T, DVB-C und DVB-S/S2. Zusätzlich können über einen integrierten USB-Slot Fotos, Musik oder Filme wiedergegeben werden. Komplettiert wird das TV-Angebot durch ein 42-Zoll-4K-Gerät mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln auf 106 Zentimeter. Das Gerät verfügt über vier HDMI-Eingänge, einen eingebauten Subwoofer sowie DVB-T/-C/-S/S2-Tuner.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]