„Bloody Movies Collection“ geht früher an den Start

0

Ursprünglich für den 14. Januar angekündigt, stellt Tiberius Film die 15 Horrorfilme unter der Dachmarke „Bloody Movies Collection“ bereist am 4. Januar in die Kaufhausregale. Hierbei handelt es sich allerdings nicht um Neuveröffentlichungen, sondern Neuauflagen alter Titel mit neuer Verpackung in Form hochwertiger Pappschuber. Folgende, teils leider immer noch aufgrund von Gewaltspitzen gekürzte Titel sind bereits bekannt:

  • 2001 Maniacs
  • Cabin Fever
  • Das Haus der 1000 Leichen (gekürzt)
  • Frontier(s) (gekürzt)
  • Lass ihn nicht rein
  • Mutants
  • Terror Z
Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]