Unbegrenzter Musikgenuss mit Deezer und BMW ConnectedDrive

0

Der Musik-Streaming-Anbieter Deezer geht eine neue Partnerschaft mit BMW ConnectedDrive ein. Damit können BMW-Fahrer in ihrem Auto mehr als 35 Millionen Songs sowie tausende Hörbücher und Hörspiele genießen. Dank der Unterhaltungssoftware Online Entertainment und einer im Wagen integrierten SIM-Karte können Autofahrer auch ohne Smartphone jederzeit auf den riesigen Deezer-Audiokatalog zugreifen.

Derzeit ist Deezer für Fahrer der Fahrzeuge der aktuellen BMW 7er-Serie verfügbar, die mit den ConnectedDrive Services und dem Navigationssystem „Professional“ ausgestattet sind.

Nutzer können im BMW ganz einfach einen bestehenden Deezer-Account verwenden und somit unmittelbar auf alle ihre Playlists und ihren persönlichen „Deezer Flow“ zugreifen. Die gewünschten Musikstücke und Hörbücher werden auf die Festplatte des „Professional“-Navigationssystems heruntergeladen, um nahtlosen Audiogenuss zu ermöglichen. So können sie offline abgespielt werden, falls beispielsweise im Ausland einmal keine Netzverbindung vorhanden ist. Die Anzahl der Tracks ist unbegrenzt – auch das Datenvolumen der SIM-Karte des Fahrzeugs wird nicht belastet. Sogar wenn Nutzer auf Reisen außerhalb Deutschlands in Frankreich, Italien, den Niederlanden, Spanien, Großbritannien, Österreich oder der Schweiz unterwegs sind, steht Deezer unbegrenzt zur Verfügung, ohne dass Roaming-Gebühren entstehen.

BMW-Fahrer können ihre Lieblingsmusik und -hörbücher via Deezer auch nutzen, wenn sie gerade nicht im Auto unterwegs sind. Im Online Entertainment-Paket ist das Deezer Premium+-Abonnement inbegriffen, sodass Nutzer ihre Lieblingsmusik auch auf ihrem Smartphone, Tablet oder PC mitnehmen können.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]