Neuer Kompaktlautsprecher von Piega

0

Der Schweizer Hersteller Piega kündigt mit dem AP 1.2 einen neuen kompakten Speaker an. Im Aluminiumgehäuse arbeiten ein Bändchen-Hochtöner vom Typ LDR 2642 Mk II sowie ein Tiefmitteltöner mit 140 mm Durchmesser. Bei letzterem setzt Piega auf seine exklusive MDS-Technologie, die der Membran einen besonders großen Hub bei gleichzeitig linearer Bewegung ermöglichen soll. Der 690 Euro teure Kompaktlautsprecher kann als Surround-Box, Center oder auch im Stereobetrieb eingesetzt werden. Für die Wandmontage werden entsprechende Halterungen mitgeliefert. Der AP 1.2 soll im November erhältlich sein.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]