Xbox One bekommt Windows 10 am 12. November

0

Dass die Microsoft-Konsole Xbox One ein Update auf Windows 10 bekommen sollte war klar. Klar war bislang noch nicht das Wann. Nun gibt es konkrete Pläne die besagen, dass das Mega-Update am 12. November erscheinen soll.

„New Xbox One Experience“ heißt das Mega-Update, mit dem Microsoft Abwärtskompatibilität zu Xbox-360-Spielen auf die Xbox One bringen wird. Mehr als 100 kompatible Titel sind bereits verfügbar. Abwärtskompatible digitale Titel werden künftig automatisch im Abschnitt „Bereit zum Installieren“ auf der Xbox One angezeigt. Bei älteren Disks wird das Spiel nach dem Einlegen in die Konsole automatisch heruntergeladen. Die Disk muss aber auch nach dem Download im Laufwerk bleiben. Das Feature war von Fans lange eingefordert worden. Das ist aber noch lange nicht das Ende der Fahnenstange. So soll das Update auch mehr Leistung und viele brandneue Features mit sich bringen. Aber nicht nur unter der Haube wurde ordentlich gewerkelt, auch optisch soll die One im neuen Gewand daherkommen. Die Umstellung auf das neue Windows 10 wird eine komplett neu strukturierte Oberfläche mit sich bringen, die übersichtlicher sowie schneller ist und sich besser mit dem Controller bedienen lassen soll.

Windows 10 bedeutet auch, dass Microsofts Sprachassistent Cortana auf der Xbox One genutzt werden kann. Das Feature soll aber erst bis 2016 integriert werden, so The Verge. Spieler können dann beispielsweise per Sprachsteuerung während dem Spiel einen Party-Chat starten oder auch Fragen zum gerade gezockten Titel stellten. Dafür wird natürlich Kinect benötigt.

Bislang stand das Update lediglich ausgewählten Preview-Mitgliedern zur Verfügung, die daran zweifeln, dass das Windows-10-Update für die Xbox One schon ausgereift genug sei. Die „New Xbox One Experience“ soll aber dennoch am 12. November 2015 für alle Xbox-One-Konsolen erscheinen. (ki)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]