Concorde bringt Klassik auf Blu-ray

0

Mit drei Klassik-Neuveröffentlichungen auf DVD und Blu-ray unter dem Label Clasart Classic betritt Concorde Home Entertainment am 5. November neues Terrain. Hier die Details der Blu-ray-Editionen:

Mariss Jansons dirigiert Dvorak und Mussorgsky

Originaltitel: Mariss Jansons dirigiert Dvorak und Mussorgsky
Land/Jahr: Deutschland 2014
Genre: Musik
Inhalt:
Unter der Leitung von Mariss Jansons bringt das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit Antonín Dvořáks Neunter Symphonie AUS DER NEUEN WELT und Modest Mussorgskys BILDER EINER AUSSTELLUNG in der Orchestrierung von Maurice Ravel zwei musikalische Glanzpunkte der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zum Leuchten.
Laufzeit: 83 Min.
Bildformat: (16:9)
Tonformat: Originalton DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel: ohne Untertitel
FSK: o.A.
Anzahl Discs: 1
PC: A
Bestell-Nr: 43002
EAN: 4010324430021

 

Mariss Jansons dirigiert Dvoraks Stabat Mater

Originaltitel: Mariss Jansons dirigiert Dvoraks Stabat Mater
Land/Jahr: Schweiz, 2015
Genre: Musik
Inhalt:
Im Rahmen des Lucerne Festivals 2015 dirigiert Maestro Mariss Jansons Antonín Dvořáks großes geistliches Werk STABAT MATER, es musizieren das Symphonieorchester und der Chor des Bayerischen Rundfunks. Die Solisten sind Erin Wall (Sopran), Mihoko Fujimura (Mezzosopran), Christian Elsner (Tenor) und Liang Li (Bass).
Laufzeit: 83 Min.
Bildformat: 1080p High Definition (16:9) 1,78:1
Tonformat: Originalton DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel: ohne Untertitel
FSK: o.A.
Anzahl Discs: 1

 

 

 

Johannes Brahms – Cycle

Land/Jahr: USA, UK, A
Genre: Musik
Darsteller: Dirigent: Franz Welser-Möst Orchester: The Cleveland Orchestra Solisten: Julia Fischer, Yefim Bronfman

Inhalt:
Unter der Leitung von Franz Welser-Möst widmet sich das international renommierte Cleveland Orchestra dem symphonischen und konzertanten Wirken von Johannes Brahms. Neben den vier Symphonien, dem Violinkonzert und den beiden Klavierkonzerten des berühmten Komponisten hat das Orchester in seinem Brahms-Zyklus mit der Akademischen Festouvertüre, der Tragischen Ouvertüre sowie den Haydn-Variationen weitere Glanzpunkte aus dem Oeuvre Brahms‘ eingespielt. Die Solisten sind Julia Fischer (Violine) und Yefim Bronfman (Klavier).

1. Disc:
Akademische Festouvertüre
Violinkonzert in D-Dur
Symphonie Nr. 4 in e-Moll

2. Disc:
Symphonie Nr. 1 in c-Moll
Symphonie Nr. 2 in D-Dur
Symphonie Nr. 3 in F-Dur

3. Disc:
Variationen über ein Thema von Haydn
Klavierkonzert Nr. 1 in d-Moll
Tragische Ouvertüre
Klavierkonzert Nr. 2 in B-Dur

Laufzeit: ca. 341 Minuten + 48 Minuten Bonus
Bildformat: 1,78:1 (16:9)
Tonformat: Engl. DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel: Dt. (ausblendbar)
Bonus: Interview mit Franz Welser-Möst, Julia Fischer und Yefim Bronfman
FSK: o.A.
Anzahl Discs: 3
PC: G
Bestell-Nr: 43000
EAN: 4010324430007

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]