Marktanalyse: Samsung gibt im UHD-Geschäft Vollgas

0

Der Elektronik-Riese Samsung wächst im Eiltempo.

Im TV-Segment hat Samsung in Europa bereits einen Marktanteil von 40 Prozent erreicht, bei Smartphones beläuft sich dieser gar auf rund 60 Prozent. Zwischen März und Juni konnten die Koreaner bei UHD-Fernsehern eine Nachfrage­steigerung von 246 Prozent erzielen. Bis 2019 rechnet der Konzern, das wurde am Rande der IFA bekannt, mit 97 Millionen Geräten in Europa gegenüber derzeit 15 Millionen. Um seine Marktposition auszubauen, setzt Samsung auf das „Internet of Things“, dies kündigte Y. H. Eom, Präsident von Samsung Electronics Europa, auf einer Presse­konferenz im Rahmen der Berliner IFA an. 2020 soll der Markt ein Volumen von einer Billion Euro erreichen. Bis dahin seien alle Samsung-Geräte bereit für das „Internet der Dinge“, so der Konzernchef. Man strebe die totale Vernetzung im Haus an. Dazu ziehen die Koreaner an vielen Strippen.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]