Ab Freitag läuft Pearl.tv in UHD

0

pearl.tv LogoPünktlich zum Start der IFA 2015 am Freitag geht der Shoppingsender mit seinen China-Gadgets auf UHD-Sendung.

Wer das Programm empfangen möchte, sollte einige Dinge beachten. Änderungen an der Satellitenanlage sind für den Empfang von pearl.tv UHD nicht notwendig. Allerdings mit herkömmlichen Satelliten-Receivern oder Full-HD-Fernsehern kann der Sender nicht empfangen werden. Man benötigt einen Ultra-HD/4K-Fernseher, der über einen sogenannten HEVC-Decoder und einen integrierten Satelliten-Receiver verfügt.

Das Programm von pearl.tv UHD wird über einen neuen Astra-Satellitentransponder auf der Frequenz 12.343,5 MHz ausgestrahlt. Die Übertragung erfolgt in 2160p mit 50 Hz und HEVC/H.265-Codierung. Die SES-Tochter SES Platform Services übernimmt das HEVC-Encoding des Ultra HD Live-Signals sowie den Uplink auf den Satelliten.

Parallel wird das Programm von pearl.tv bereits in SD- und HD-Auflösung via Astra ausgestrahlt.

pearl.tv UHD 4k auf Astra 19.2° Ost

  • Frequenz: 12.343,5 MHz (Horizontal)
  • Symbolrate: 30.000
  • FEC: 2/3, Pilots ON (DVB-S2)
  • Video:2160 50p, HEVC Main 10

(ki)

 

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]