Philips 7600er Serie mit Android OS zeigt sich

0

Philips_7600TP Vision bringt mit der Philips Ambilight UHD-TV Serie 7600 die neue Generation von Smart TVs auf den Markt, die über die neueste Version von Android TV verfügen und so ein schnelles, personalisiertes Fernseherlebnis mit einer Vielzahl von Features und Inhalten bieten.

Der Philips 7600 UHD-TVs mit seinem dreiseitigem Ambilight bietet einen Quad-Core SoC, um so genug Rechenleistung in Verbindung mit der hochentwickelten Bildoptimierungstechnologie Pixel Precise Ultra HD und einer Perfect Motion Rate von 1.400 Hz zur Verfügung zu stellen. Dieses soll eine ruckelfreie, fließende Bewegungsdarstellung gewährleisten. Das Panel ist dabei mit 100-Hz bestückt. Darüber hinaus sorgt der Colour Booster für die Wiedergabe lebendiger Farben und natürlicher Hauttöne, Micro Dimming Pro ermöglicht verbesserte Kontraste und die Hochskalierungs-Technologie Ultra Resolution soll unabhängig von der Quelle gestochen scharfe Bilder liefern.

 

Philips_7600

 

Philips TVs powered by Android TV erlauben die einfache Verbindung mit anderen Smart-Geräten im Haus und spielen eine wichtige Rolle im „Internet of Things". Da ungefähr 90 Prozent aller Philips Smart TVs powered by Android TV mit dem Internet verbunden sind, können sie optimal als zentrales Kontroll- und Bedienelement im Smart Home genutzt werden. Das Android-Ökosystem bietet eine große Auswahl an Anwendungen für die Heimautomatisierung, für Smart-Geräte und Sicherheitslösungen für den privaten Bereich, die komfortabel über den größten Bildschirm im Haus verwaltet und gesteuert werden können.

Mit „Philips Shelf" wurde eine verbesserte, übersichtliche Bedienoberfläche entwickelt. Es bietet einen schnellen, personalisierten Zugriff auf die am häufigsten genutzten Apps sowie Empfehlungen, die auf den persönlichen Präferenzen basieren. Außerdem ermöglichen eine Fernbedienung mit integrierter Tastatur für einfache Texteingabe und ein Swipe-Pad für schnelle Navigation eine besonders komfortable Bedienung.

Philips Smart TVs powered by Android TV bieten darüber hinaus eine besonders flüssige, schnelle Navigation durch Menüs und App-Galerien. Für einen schnellen Zugriff werden alle Fernbedienungen von Philips Smart TVs powered by Android TV über eine Taste für Empfehlungen, den „Philips TopPicks"-Button sowie eine Taste zum Aufruf von Netflix verfügen.

 

Philips_7600

 

Dazu die Fernseher unterstützen die Modelle u.a. WiFi, HDMI, DLNA, USB 3.0, Miracast und Google Cast – was die Vernetzung der Philips UHD-TVs mit den anderen Smart-Geräten im Haus möglich macht.

Die Modelle der 7600er Serie werden in den Größen 48 (122 cm), 55 (139 cm) und 65 Zoll (164 cm) ab August in Deutschland verfügbar sein. Die unverbindlichen Preisempfehlungen betragen: 1.899 Euro (48PUS7600), 2.399 Euro (55PUS7600) und 3.499 Euro (65PUS7600). (ki)

 

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]