Pearl.tv ab September in UHD

0

pearl.tv LogoWie schon zu HDTV-Zeiten spielen auch bei Ultra-HD die Shoppingsender mal wieder Vorreiterrolle. Pünktlich zur IFA 2015 möchte der Shoppingsender seine China-Gadgets in vierfacher Full-HD-Auflösung über den Äther schicken.

Wer das Programm empfangen möchte, sollte einige Dinge beachten. Änderungen an der Satellitenanlage sind für den Empfang von pearl.tv UHD nicht notwendig. Allerdings mit herkömmlichen Satelliten-Receivern oder Full-HD-Fernsehern kann der Sender nicht empfangen werden. Man benötigt einen Ultra-HD/4K-Fernseher, der über einen sogenannten HEVC-Decoder und einen integrierten Satelliten-Receiver verfügt.

"Mit dem Start von pearl.tv UHD schlagen wir in puncto Fernsehproduktion und -übertragung ein neues Kapitel auf. Astra ist für die Ausstrahlung von Ultra HD-Programmen ideal, weil der Satellit als einzige Infrastruktur das Erlebnis Ultra HD in bester Qualität, flächendeckend und europaweit, an eine große Zahl von Zuschauern liefern kann", freut sich Wolfgang Elsäßer, der Geschäftsführer von Astra Deutschland. (ki)

 

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]