ANGA 2015: Samsung präsentiert neuen HDTV-Sat-Receiver

0

Samsung-Media Box Max HD+_(GX-SM650SJ)Samsung hat auf der ANGA COM einen neuen HDTV Receiver präsentiert. Mit dem HDTV-Satelliten-Receiver Media Box Max HD+ (GX-SM650SJ) stellt man den unmittelbaren Nachfolger der Media Box HD+ GX-SM550SH vor.

Mit der neuen Media Box Max HD+ bietet Samsung Kunden nun einen noch komfortableren Umstieg in den HDTV-Empfang. Die Samsung Media Box Max HD+ bietet selbstverständlich Full-HD (1920 x 1280 Bildpunkte) für besonders detailreiche und farbbrillante Seherlebnisse. Ein Kartenleser ist ebenfalls an Bord. Im Lieferumfang ebenfalls enthalten, eine „HD+"-Karte zum Empfang des selbigen Programmpaketes. Damit können Besitzer der Media Box Max HD+ zwölf Monate kostenfrei alle Sender aus dem umfassenden HD+ Angebot genießen. Zusätzlichen Zugriff auf Pay-TV-Sender von Sky oder anderen Anbietern erhalten Nutzer bei diesem Modell per entsprechendem CI-Schacht.

Per Twintuner kann man ein Programm aufnehmen, während man ein weiteres schaut. Oder man realisiert dort sehr bequem das Timeshifting. Auch Unicable findet Unterstützung. Beim Unicable/SCR-Unterstützung wird bei entsprechender Hausinstallation dazu nur ein Kabel zur Satellitenanlage benötigt. Dank der Bild-in-Bild-Funktion lassen sich zwei Programme gleichzeitig anschauen und in der neuen Senderlistenansicht zeigt ein Vorschaufenster bereits vor dem Kanalwechsel Inhalte anderer Sender. Dank HDMI-CEC lässt sich der Receiver auch mit nur einer Fernbedienung steuern.

Samsung hat die Benutzeroberfläche im Vergleich zum Vorgänger nochmals übersichtlicher gestaltet. Look & Feel des Tizen-Betriebssystems der Samsung Smart TVs aus dem Modelljahr 2015 standen für das neue Design Pate.

Dank HbbTV lassen sich zum Beispiel verpasste Lieblingssendungen in einer von vielen TV-Mediatheken nachträglich genießen. Zudem können Zuschauer mit der Media Box Max HD+ Filme, Videos, Musik und Fotos auch aus dem Netzwerk sowie von externen Zuspielgeräten auf ihrem Fernseher genießen. Per LAN-Kabel mit dem Internet verbunden, ermöglicht der Receiver komfortablen Zugriff auf vielfältige Inhalte von DLNA-zertifizierten Quellen wie Smartphones, Tablets, Netzwerkfestplatten oder PCs.

Geräte per USB finden ebenfalls Anschluss. Sowohl ein Front- als auch ein Rear-USB steht bereit. So können Nutzer etwa hinten dauerhaft eine externe Festplatte für Aufnahmen verwenden und an der Front bei Bedarf zusätzlich einen USB-Stick anschließen. Auf diese Weise übertragen Zuschauer Filme und Fotos in bester Qualität auf ihr TV-Gerät und gestalten ihr Unterhaltungserlebnis nach ihren persönlichen Bedürfnissen.

Der Samsung HDTV-Satelliten-Receiver Media Box Max HD+ (GX-SM650SJ) ist ab September 2015 im Handel verfügbar. Der Preis ist noch nicht verfügbar. (ki)

 

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]