Onkyo: Neuer Dolby Atmos AV-Receiver unter 500 Euro

0

Onkyo TX-SR444Onkyo präsentiert den ersten Einstiegs-Receiver, der für Dolby Atmos gewappnet ist. Der TX-SR444 liegt eine Stufe über dem TX-SR343 und ist somit der Einstieg in objekt-basierten Surround-Sound. Nicht zuletzt mit einfacher Einrichtung und Handhabung richtet er sich insbesondere auch an Heimkino-Neulinge.

Mithilfe einer diskret aufgebauten Verstärkerschaltung und Unterstützung für hohe Spitzenströme liefert der TX-SR444 100 Watt pro Kanal und gibt nicht nur Dolby Atmos Audio sondern auch 4K/60 Hz Video wieder: Vier HDCP 2.2. kompatible HDMI Eingänge und ein Ausgang leiten die Bildsignale mit 4:4:4 Farbabtastung und 21:9 Kinoformat von der Quelle an das Display weiter.

 

Onkyo_TX-SR444
Onkyo TX-SR444

 

Eine Auswahl klassischer Anschlüsse verbindet auch ältere Geräte. Dank Hochkonvertierung ist nur ein einziges HDMI-Kabel nötig, um den Receiver mit dem Fernseher zu verbinden.

Der rückseitige STRM Box Port dient zur Stromversorgung von Media Streaming Sticks, die über Apps zusätzliche On-Demand Mediendienste bereitstellen, während die integrierte Bluetooth-Funktion mit Advanced Music Optimizer DSP-Technologie beim kabellosen Audio-Streaming auch weniger hochwertige Quellen brillieren lässt.

Die verständliche Kennzeichnung sämtlicher Anschlüsse auf der Rückseite des TX-SR444 sowie die On-Screen-Bedienungsanleitung, die AccuEQ Raumkalibrierung und die Quick Setup-Taste zur Anpassung von Einstellungen während des Programms machen auch für Erstanwender die Installation gänzlich unkompliziert.

 

Onkyo TX-SR444
Onkyo TX-SR444 – Rückansicht

 

Der TX-SR444 wird es in den Farben Schwarz und Silber zu kaufen geben. Derzeit noch nicht bekannt ist, wann er auf den Markt kommt und zu welchem Preis. Angeblich soll aber unter 500 EUR liegen. Das wäre ein wahrliches Dolby Atmos-Schnäppchen. (ki)

 

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]