Fox plant Kino-Filme in UHD und HDR

0

20th Century FoxFox plant als erstes Hollywoodstudio die kommenden Spielfilme von 20th Century Fox nur noch in Ultra HD und mit erweiterten Dynamikumfang HDR zu produzieren.

Damit würden laut Hollywood Reporters zukünftige Ableger von „X-Men" und „Avatar" in bester Bildqualität produziert. Aber auch jüngere Veröffentlichungen wie X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" oder "Maze Runner" werden in Ultra HD mitsamt HDR (High Dynamic Range). Kurz vor dem Start der UHD Blu-ray wollen mehrere Studios um die Gunst der möglichen Käufer buhlen.

Aber derzeit sind die Standards für HDR noch nicht genau definiert. Die sogenannte "UHD Alliance" aus Studios und Geräte-Herstellern bemüht sich aber um eine Vereinheitlichung der HDR-Standards mit der Blu-ray Disc Association, die HDR in die Spezifikationen der kommenden Ultra HD Blu-ray integriert hat. Auf der vergangenen CES 2015 im Januar hatten Fox und Samsung bereits einige Demos von HDR-Filmen wie z.B. "Exodus: Götter und Könige" präsentiert. (ki)

 

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]