Blu-ray-Test: Dark Skies

0

Blu-ray-Test: Dark Skies Scheinbar grundlos wird die Vorstadtfamilie Barrett (u.a. Keri Russel) von seltsamen Phänomenen  heimgesucht. Stecken etwa Außerirdische dahinter? Spannende wie stimmungsvolle Mischung aus Home-Invasion-Horror und SciFi-Mystery.

Bild: Der Cinemascope-Transfer geizt nicht mit hoher Schärfe und Feinauflösung. Auch an der Graustufenzeichnung gibt es nichts zu meckern, dafür fehlt tiefes Schwarz. In dunklen Szenen stören leider starke Banding-Effekte. 

Ton: Der 5.1-Mix trumpft in Schockszenen mit guter Dynamik, Bassfundament sowie umherfliegenden Effekten auf. Generell dürften die Geräuschkulisse und der Score aber räumlicher und agiler tönen.

Extras: Audiokommentar, alternative und entfallene Szenen (14:17), Trailer.

Die Wertung   
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
   
   
Die technischen Daten  
Anbieter Koch Media
Laufzeit 97 Minuten
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Ton Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Ton Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch
   
   

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]