Neue Ambilight-TVs von Philips – auch mit Android TV

0

Philips 6300er SerieNachdem man erst kürzlich die Einstiegsserien der 2015er Modelle präsentierte, schiebt man nun weitere neue Modelle, auch mit Ambilight, nach.

Die neuen Philips 6300 und 6500 Ambilight Full HD-Fernseher sollen selbst anspruchsvollste Nutzer zufrieden stellen. Dank der Perfect Pixel HD Engine sollen sie eine sehr gute Bildqualität bieten. Das zweiseitige Ambilight macht das Fernseherlebnis noch mitreißender und intensiver, indem ein Lichtschein auf die Wand hinter dem TV-Gerät projiziert wird, der sich den auf dem Bildschirm wiedergegebenen Farben dynamisch anpasst.

Philips 6300

Die Philips Full HD-Fernseher der 6300er Serie sind mit Perfect Pixel HD mit Natural Motion ausgestattet. Dadurch werden Bewegungen fließend und gleichzeitig gestochen scharf wiedergegeben. Zur Optimierung des Kontrasts passt Micro Dimming die Direct LED-Hintergrundbeleuchtung in Echtzeit an, indem es die Inhalte auf dem Bildschirm in 6.400 verschiedenen Bereichen analysiert. So bieten die Fernseher unglaubliche Kontraste mit tiefem Schwarz neben hellem Weiß – für ein realistisches Fernseherlebnis.

 

Philips 6300er Serie
Philips 6300er Serie

 

Philips 6500

Die Philips 6500 Ambilight Smart TVs sollen eine noch bessere Bildqualität und ein noch intensiveres Fernseherlebnis leifern. Diese schlanken Full-HD Smart TVs bieten ein schnelles, personalisiertes Fernseherlebnis mit einer Vielzahl von Features und Inhalten über die neueste Version von Android TV. Ergänzend zur Philips Smart TV-Plattform bieten sie Zugang zu den verschiedensten Android-Apps und Online-Spielen. Eine speziell konzipierte Fernbedienung mit einer QWERTY-Tastatur macht die Texteingabe und die Navigation durch die Menüs ganz einfach.

Die Perfect Pixel HD Engine verfügt über Perfect Natural Motion für flüssige und gestochen scharfe Bewegtbilder. Des Weiteren soll Super Resolution für eine noch höhere Konturenschärfe und eine noch bessere Detailwiedergabe sorgen. Und schließlich soll Micro Dimming Pro den Kontrast verbessern, in dem es die Lichtverhältnisse der Umgebung bei der dynamischen Anpassung der LED-Hintergrundbeleuchtung berücksichtigt. Hierfür werden die On-Screen-Inhalte in Echtzeit in 6.400 verschiedenen Bereichen analysiert.

 

Philips 6500er Serie

 

Die neuen Philips TVs der 6300er und 6500er Serien kommen im zweiten Quartal 2015 in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Markt. Preise sind noch nicht bekannt. (ki)

 

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]