CoreStation: neuer 5.1 AV-Reiceiver vonTeufel

0

CoreStationDer Hersteller Teufel stellt mit der CoreStation einen neuen 5.1 AV-Receiver vor. Die CoreStation ist mit einem neuen Bedienkonzept versehen und kommt ohne jegliche Bedienelemente auf der Fronseite aus. Die Steuerung wird einmalig über das On-Screen-Display am TV-Gerät eingerichtet und erfolgt dann per HDMI CEC über die TV-Fernbedienung.

 

      CoreStation Front

Die CoreStation unterstützt alle gängigen Formate wie DTS, Dolby Digital und Dolby Pro Logic II und ist somit bestens für alle mögliche Zuspieler geeignet. Das beweisen auch die zahlreichen Anschlüsse auf der Rückseite. Es stehen 4 HDMI-Eingänge, ein HDMI-Ausgang, 3 analoge und 3 digitale Audio-Eingänge bereit zur Verbindung bereit. Zusätzlich können die Rearlautsprecher mit der Rearstation4 kabellos angesteuert werden. Mit dem optionalen Wireless-Adapter von Teufel ist es auch möglich, den Flach-Subwoofer T 4000 mit kabellosen Signalen zu versorgen. Zudem ist der neue AV-Receiver Bluetooth fähig.

         CoreStation Rear

Die Class-D Verstärker sind mit 3 mal 80 Watt Sinus für die Frontkanäle ausreichend für normale Wohnzimmer bestückt. Für die beiden Surround-Lautsprecher werden 2 mal 30 Watt zur Verfügung gestellt. Die geringe Verlustwärme der Class-D Verstärker wird über die seitlichen Kühlrippen abgeleitet. Deshalb kann auch die CoreStation mit einer beliegenden TV-Halterung aus Stahl direkt an der Rückseite eines TV-Gerätes befestigt werden. Mit den geringen Abmessungen von nur 31 mal 24 cm lässt sich der AV-Receiver auch in jedem modernen Low-Board ohne Probleme unterbringen. Die CoreStation ist innerhalb einer Woche bei Teufel für 699,99 Euro lieferbar. Zu weiteren Informationen geht es hier. (jj)

 

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]