Leserfrage: Wer misst am besten?

0

Leserfrage: Wer misst am besten?Als regelmäßiger Leser Ihres tollen Heftes habe ich ein paar Fragen zu AV-Receivern und deren Einmess-Systemen: Pioneers MCACC misst den parametrischen 9-Band-Equalizer automatisch mit ein, danach ist er noch manuell justierbar. Kann das Yamahas YPAO R.S.C. auch, oder ist der 28-Band Equalizer nur manuell einstellbar? Das konnte ich Ihren vielen Test­berichten nicht mit letzter Sicherheit entnehmen. Bei Denon wird wahrscheinlich Audyssey automatisch eingemessen, die Kurven sind danach in den Equalizer kopierbar und manuell anpassbar? Über eine detaillierte Antwort würde ich mich freuen. Bernd Österreicher, per E-Mail

audiovision: Grundsätzlich können sich die Einmess-Automatiken auch innerhalb verschiedener Modelle eines Herstellers unterscheiden. Die folgenden Aussagen treffen deshalb nicht auf alle Verstärker zu. Typischer­weise verfügen Pioneer-Verstärker über einen 9-Band-Grafik EQ und einen 3-Band-Parametrischen EQ für die Bässe. Beide Equalizer werden durch die Einmessung vorjustiert und sind hinterher vom Nutzer anpassbar. Yamaha-Receiver verfügen in der Regel über einen halbparametrischen EQ mit sieben Bändern: Während sich Pegel und Filterbreite Q quasi stufenlos justieren lassen, ist die Frequenz in 28 Stufen untergliedert. Einige Yamaha-Modelle bieten zudem einen zusätzlichen EQ für den Subwoofer mit vier Filterbändern, aber ebenfalls gerasterten Frequenzschritten. Die Einstellungen lassen sich wie bei Pioneer automatisch und manuell vornehmen.

Bei Denon-Receivern kommen gar verschiedene Varianten der Audyssey-Einmess-Automatik zum Einsatz. Der Audyssey-Equalizer ist dabei nicht direkt editierbar. Bei manchen Denon-Modellen lässt sich die ermittelte Einmess-Kurve auf den manuellen Grafik-EQ übertragen und anpassen. Die beiden EQ-Systeme sind dabei unterschiedlich – das heißt beim Umschalten zwischen Audyssey-EQ und Grafik-EQ mit Audyssey-Kurvenkopie kann ein kleiner Klangunterschied hörbar werden.

Leserfrage: Wer misst am besten?

Leser Bernd Österreicher hat Fragen zur Einmess-Automatik YPAO von Yamaha.
 

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]