Erste Streaming-Apps für Amazons „Fire HD TV“ Box

0

Amazon LogoNachdem Amazons Streaming-Box "Fire TV HD" in Deutschland an die ersten Vorbesteller ausgeliefert wurde, lässt sie sich auch bereits mit diversen Apps nutzen. Zum Start gibt es eine ganze Reihe bekannter Video-Streaming-Apps für die neue Box. Amazons eigener "Prime Instant Video"-Dienst ist bereits vorinstalliert, einige Drittanbieter-Anwendungen wie Netflix oder Maxdome sind bislang aber noch nicht verfügbar. Derzeit umfasst das deutsche Angebot insgesamt 28 Video-Apps:

 

  • Amazon Instant Video
  • AOL On
  • ARD Mediathek
  • arte
  • Bloomberg TV+
  • BR Mediathek
  • Das Erste
  • Dailymotion
  • Digital Concert Hall – Berliner Philharmoniker
  • DKB Handball-Bundesliga
  • Frequency
  • MLB.TV
  • NFL Now
  • Red Bull TV
  • Servus TV HD
  • Spiegel Online
  • Spiegel TV
  • Sport 1
  • Plex
  • Quello
  • Tagesschau
  • Twitch
  • Vevo
  • Vimeo
  • YouTube (YouTube Leanback-Verknüpfung)
  • Zattoo
  • ZDF heute
  • ZDF Mediathek

 

Zusätzlich gibt es noch einige Musikangebote, wobei der eigene Dienst Amazon Musik noch nicht zur Verfügung steht. So können allerdings Spotify-Benutzer mit Premium-Abo, die Amazon Fire TV-Box bereits als "Spotify Connect"-Wiedergabegerät verwenden. Weiterhin können "TuneIn Radio", "Vevo" und "Digital Concert Hall" mit dem neuen Gerät genutzt werden. (jj)

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]