USB Typ C-Anschlüsse mit Video-Schnittstelle und DisplayPort

0

USB Type CDie Industrieorganisation VESA hat für den USB Typ C-Stecker einen neuen "DisplayPort Alternate Mode" angekündigt. Dieser ermöglicht es USB Typ C-Anschlüsse auch als Video-Schnittstelle zu nutzen. Mit dem neuen kompakten USB-Stecker können in Zukunft bis zu 100 Watt Leistung über ein Kabel übertragen werden.

Mit der Integration von Video, Daten und der Stromversorgung über ein Kabel können ganz neue Geräte- und Display-Varianten ermöglicht werden. Weiterhin lassen sich über den "Alt Mode" Displays mit HDMI, DVI und VGA über entsprechende Adapter nutzen.

Zur parallelen Datenübertragung können alle vier Leitungen nach den DisplayPort-Spezifikationen genutzt und 4k-Auflösungen mit 60 Hz und 30 Bit-Farbauflösung übertragen werden. Auch der parallele Betrieb von zwei Datenleitungen mit jeweils 10 Gbps in unterschiedliche Richtungen und der gleichzeitige Anschluss eines Ultra HD-Monitors mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln ist in den Spezifikationen vorgesehen. Erste Geräte mit dem neuen Display Port-kompatiblen USB Type C-Anschlüssen werden für das Jahr 2015 erwartet. (jj)

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]