Maxdome endlich auf Xbox One verfügbar

0

Fox LogoAb sofort steht der Video-on-Demand-Dienst Maxdome auch auf der Xbox One von Microsoft zur Verfügung. Damit erhalten Xbox-Nutzer Zugriff auf die derzeit noch größte Online-Videothek Deutschlands mit über 60.000 Inhalten.

Die passende Maxdome-App ist fortan über den Xbox Store abrufbar und kann direkt auf dem Dashboard integriert werden. Durch die erweiterte Partnerschaft mit Microsoft baut die Maxdome-Muttergesellschaft ProSiebenSat.1 die Reichweite der eigenen Applikation auf über 35 Millionen Geräte aus.

Das kachelförmige Design der App ist der Bedienoberfläche der Xbox angepasst. Anders als bei den bekannten Xbox-Anwendungen befindet sich die Navigationsleiste auf der linken Seite neben den Kacheln mit der Vorschau. Der Hintergrund der Anwendung passt sich den ausgewählten Filmen und Serien an. Darüber hinaus haben die Entwickler auch einen Bereich für Kinder in die Maxdome-App integriert.

Neben dem Anschauen von Trailern und dem Bewerten von Filmen und Serien können Nutzer Videos mit Hilfe der App direkt auf ihre Xbox-Pinnwand posten. Hierdurch kann später schneller auf die ausgewählten Inhalte zugegriffen werden.

Auch Kinect wurde mit verbaut. Die Navigation des Angebotes kann so auch mit Hilfe der Kinect und deren Sprachsteuerung (Voice Control) realisiert werden. Hierdurch können die Filme und Videos während des Anschauens per Sprachbefehl pausiert oder weiter abgespielt werden.

Die monatliche Grundgebühr liegt bei Maxdome bei 7,99 Euro. Nach einer Registrierung unter maxdome.de ist der erste Nutzungsmonat kostenlos. Die Vertragslaufzeit liegt bei einem Monat. (ki)

 

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]