Sony PlayStation TV kommt im November nach Europa

0

PlayStation TVSony hat auf der Gamescom in Köln offiziell bekannt gegeben, dass die Mini-Konsole PlayStation TV noch in diesem Jahr auch nach Europa kommen wird.

Neuer Name neues Glück? So könnte man es bei Sony wohl sehen. In den USA gibt es schon seit längerer Zeit die PS Vita TV, welche nun auch ihren Weg nach Europa findet, jedoch unter dem Namen PlayStation TV. Für alle die gerne ihre Gaming-Erlebnisse auf YouTube teilen, nun eine gute Nachricht: Die Videoplattform bekommt eine Integration in die PlayStation 4, wodurch Videos direkt geteilt werden können.

Die Hardware basiert auf einem Cortex A9-Quad Core-Prozessor mit eigenem Grafik-Chip (SoC). Die Verbindung zum Internet kann via LAN oder WLAN hergestellt werden. Die Bildausgabe via HDMI ist in 480p, 720p und 1080i möglich.

Optisch erinnert die kleine Box ein wenig an Apple TV und ist mit ihren Abmaßen kaum größer als eine Zigarettenschachtel. Aber Playstation TV soll mehr sein als eine reine Streamingbox. Sony spricht von einer Mikrokonsole mit einem Playstation-Vita-Herz. Und da liegt auch ganz klar der Fokus: Die Spiele. Mit der Box und einem Controller lassen sich via "Remote Play" Spiele von der Playstation 4 auf die Playstation TV streamen. Außerdem werden neben PS Vita, PSP & PS One-Modulen nach dem Start des Streaming-Dienstes "Playstation Now" auch Playstation 3-Spiele als Stream nutzbar sein, die über den Playstation Store verkauft werden. In Deutschland startet "Playstation Now" allerdings voraussichtlich erst 2015. (ki)

 

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]