Sat-IP und WLAN-Repeater für Kabel-TV

0

Sat-IP und WLAN-Repeater für Kabel-TVNachdem Panasonic seine ersten Flat-TVs eingeführt hat, die Sat-IP beherrschen, haben zahlreiche Hersteller zusätzliche Sat-IP-Komponenten vorgestellt. Fuba etwa präsentierte den Webjack Stream 5910 (Foto unten), mit dem nicht nur Smartphone und Tablet, sondern auch stationäre Geräte über die Strom- oder Netzwerkleitung mit Satelliten-Signalen versorgt werden.

Magnat: drittes Sound-Deck

 

Webjack Stream 5910 von Fuba: Die kleine Box transportiert Satelliten-Sig­nale
nicht nur kabellos auf Smartphone und Tablet,
sondern auch auf stationäre Geräte über die Stromleitung.

AVM hat mit dem Fritz!WLAN Repeater DVB-C die Funktionen eines DVB-C-Tuners und eines WLAN-AC-Repeaters in einem Gerät kombiniert. So werden freie Kabel-TV-Programme direkt ins Heimnetzwerk auf Notebooks, Tablets und Smartphones gestreamt. Dabei wird das TV-Signal vom Kabel-TV-Anschluss über WLAN im ganzen Netzwerk verteilt. Ebenfalls neu ist die Fritz!Box 6490 Cable (Foto unten).

Sat-IP und WLAN-Repeater für Kabel-TV

FritzBox 6490 Cable: Der Neuling überträgt das DVB-C-Signal
direkt per WLAN bzw. IP auf mobile Geräte.

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]