Top des Tages: Hertz-Angelegenheit

0

daumen hoch YouTube unterstützt künftig auch Bildraten mit 48 und 60 Frames per Second (FPS). Dadurch soll die Bildqualität steigen. Bislang waren lediglich 30 FPS möglich.

 

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]