Ultra-HD-Filme auf Festplatte

0

Ultra-HD-Filme auf FestplatteMit der 4K-Blu-ray wird es dieses Jahr nichts mehr, davon ist man bei Samsung überzeugt. Um die Zeit bis zur Einführung zu überbrücken, bringen die Koreaner im Juni eine Festplatte mit 40 Ultra-HD-Filmen der Studios Paramount (u. a. "Transformers") und Fox (u. a. "Life of Pi") auf den Markt.

Da man den modernen Video-Codec HEVC verwendet, benötigt ein Film gerade mal 20 Gigabyte – entsprechend ist die Festplatte lediglich ein Terabyte groß. Das gute Stück kostet 300 Euro und funktioniert nur in Kombination mit Samsung-Fernsehern. Nachträglich lassen sich leider keine weiteren Filme auf die Platte streamen oder kopieren. 

Ultra-HD-Filme auf Festplatte

In den USA will Samsung 4K-Filme auch über den Streaming-Dienst von Vonetize anbieten.

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]