Blu-ray-Test: Der Anschlag

0

Blu-ray-Test: Der Anschlag In der vierten Leinwand-Adaption eines Tom-Clancy-Bestsellers wollen Neonazis mit einem Nuklearanschlag auf US-Boden den Dritten Weltkrieg provozieren. CIA-Agent Jacky Ryan (Ben Affleck) muss die Menschheit retten.

Bild: Schärfe- und Rauschfilter setzen der Qualität mitunter stark zu und lassen die Blu-ray oft wie eine DVD aussehen. Das fast immer eine Spur zu dunkel wirkende Bild wird von kühlen, zum Teil bewusst verfälschten Farben (Blau- und Türkisfilter) dominiert.

Ton: Die Atombombenexplosion und Fliegerangriffe klingen klasse (auch ohne HD-Abmischung), dramaturgisch bedingt wird der Raumeindruck über weite Strecken aber von der Musik getragen.

Extras: Das umfangreiche Bonusmaterial der DVD (u.a. zwei Kommentare) wurde ersatzlos gestrichen. 

Die Wertung   
Film 2 von 6 Punkten
Bildqualität 3 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 0 von 6 Punkten
   
   
Die technischen Daten  
Anbieter Paramount
Laufzeit 124 Minuten
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Ton Deutsch Dolby Digital 5.1
Ton Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch, englisch
   
   

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]