Neuer Primus von Metz

0

Neuer Primus von MetzDiese Tage bringt Metz die Neuauflage seines legendären 55-Zoll-Fernsehers „Primus 55 Media twin R“ (Test in audiovision 4-2010) auf den Markt: Der Full-HD-TV mit Edge-LED-Backlight und flimmerfreier Polfilter-3D-Technik kostet in der günstigen Variante 4.200 Euro. Dafür übertrumpft der in Deutschland hergestellte Fernseher Produkte aus Fernost durch vielfältige Montagemöglichkeiten, hervorragenden Klang und edelste Verarbeitung. Unter anderem verbesserten die Entwickler aus Zirndorf den mit sechs Treibern bestückten TV-Lautsprecher, der selbst 40 Hertz tiefe Bässe druckvoll reproduzieren soll.

Für maximalen Komfort beim Fernsehen sorgt ein Universal-Doppeltuner mit integriertem Festplattenrecorder. Seine Kapazität von 1.000 Gigabyte genügt zur Archivierung von 100 Spielfilmen in HD-Qualität.

Neuer Primus von Metz

Schmuckstück: Der TV von Metz wartet mit Edel-Extras wie
Kontrastfilterscheibe, separater Senderanzeige und verschiedenen Metallfüßen auf.

 

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]