Neuer 4k-Upscaling Player DMP-BDT700  von Panasonic

0

Panasonic DMP-BDT700Ab Juni 2014 bringt der Hersteller Panasonic sein neues Blu-ray Flaggschiff DMP-BDT700 auf den Markt. Das High-End Modell verfügt über eine THX-Zertifizierung und spielt native 4K-Inhalte von JPEGs ab. Mit seinem HDMI 2.0- und DisplayPort 1.2a-Anschluss ist er bestens für die Zukunft gerüstet.Das Aluminium Frontpanel in Verbindung mit dem Hairline Design setzt auch optisch ein High-light für den Panasonic.

Mit der von Panasonic entwickelten "4K Direct Chroma Up Conversion" werden Inhalte von Blu-ray Disc direkt in ein 4K-Signal mit 4:4:4-Abtastung umgewandelt. Damit kann mit einem 4K-Bildschirm die exakte Farb- und Helligkeitsinformationen für jeden einzelnen Bildpunkt übertragen werden. Der Panasonic ist zudem in der Lage, Blu-ray Discs, DVDs, AVCHD Videos und sogar Online-Inhalte in 3D zu konvertieren.

     Panasonic DMP-BDT700 front 

Mit einem zweiten HDMI- und dem 7.1 Analogausgang ist der Blu-ray Player auch für ältere Receiver der ideale Spielpartner. Hoch aufgelöste FLAC (Free Lossless Audio Codec)-Dateien können von DVD, CD, USB-Speichern oder aus dem DLNA-Heimnetzwerk wiedergegeben werden.

     Panasonic DMP-BDT700 up 

Über integriertes W-LAN gibt es Zugriff auf den Webbrowser, Internet-Apps und Video-on-Demand Angebote. Diese können bei Bedarf auch in HD-Auflösung hochskaliert werden. Mit der Miracast Funktion lassen sich ausserdem Displayinhalte von Android-Smartphones oder Tablets auf den TV übertragen.

Der schwarze Panasonic DMP-BDT700 wird ab Juni 2014 für 549,00 Euro im Handel erhältlich sein. (jj)

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]