PS1- und PS2-Spiele auf der PS4?

0

Sony PlayStation4Sonys PlayStation 4 kann derzeit weniger mit Features prahlen als das seinerseits die PS3 konnte. Nun könnte aber ein Feature hinzugefügt werden, das Besitzer älterer Games aufhorchen lässt.

So soll laut Berichten von "Eurogamer" ein Emulator veröffentlicht werden, der es ermöglicht, PS1- und PS2-Spiele auf der PS4 zu zocken. Obwohl Sony das Konzept der Hardware-Emulation vorheriger Plattformen schon früh in der PS3-Ära aufgab, hat man doch konstant daran gearbeitet, ältere PlayStation-Titel über Software-Emulation und PSN-Downloads anzubieten. Die Firmware der PlayStation 3 umfasst Emulatoren für die PS1, die PS2 und sogar für die PSP, während die Vita mit der gleichen Technologie PS1- und Vita-Spiele praktisch fehlerlos abspielen kann. Die Basis für die viel leistungsfähigere PS4 ist also da.

Dabei könnten auch optische Verbesserungen mit Rendering in HD-Auflösung statt einer simplen Hochskalierung möglich werden, berichtet Eurogamer unter Berufung auf eine unbekannte Quelle aus dem Umfeld von "PlayStation Now". Ob dafür dann auch Original-Spiele-Discs verwendet werden können oder die Emulations-Spiele als Download verkauft werden sollen, ist noch nicht bekannt

Allerdings bezieht sich der Emulator nur auf die erwähnten Titel der PS1 und PS2. Nur PS3-Spiele sind derzeit dazu gedacht, den "Gameplay via IP"-Cloud-Service zu nutzen. (ki)

 

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]