Blu-ray-Test: Curse of Chucky

0

Blu-ray-Test: Curse of Chucky Im sechsten Teil der unterhaltsamen Horror-Reihe terrorisiert die legendäre Mörderpuppe eine gelähmte Frau und ihre Familie. Nach verhaltenem Beginn kommen Splatter-Fans beim Showdown auf ihre Kosten. Trotz 16er-Freigabe birgt die Blu-ray den ungeschnittenen Unrated-Cut (siehe Fakten-Check).

Bild: Ungeachtet der Düster-Optik ist das Bild fast durchgehend scharf und detailreich, auch der ausgewogene Kontrast gefällt. Nie sah Chucky so gut aus.    

Ton: Klanglich ist alles in Ordnung, allerdings werden die Rear-Speaker kaum genutzt. Selbst das obligatorische Gewitter wütet fast nur von vorne.

Extras: Making-of (15:34), „Chucky wird zum Leben erweckt“ (8:35), „Chuckys Vermächtnis“ (7:08), entfallene Szenen (6:17), Gag-Reel (1:27), Storyboard-Vergleich (25:19).

Die Wertung   
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 3 von 6 Punkten
   
   
Die technischen Daten  
Anbieter Universal
Laufzeit 97 Minuten
Bildformat 1,78:1 (1080/24p)
Ton Deutsch DTS 5.1
Ton Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch, englisch
   
   

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]