CES 2014: Ultrakurzdistanz-Projektor von Sony

0

Ultrakurzdistanz-Projektor SonyBeim ersten Betrachten sieht es eigentlich aus wie ein normales Lowboard, aber im Inneren steckt ausgefeilte Technik von Sony. Das aus Aluminium bestehende Gehäuse beherbergt einen Ultrakurzdistanz-Projektor mit 4K-Auflösung und SXRD-Technik. Das Gerät ist bei einem Abstand von 17 Zentimetern in der Lage, ein Bild mit der Diagonale von 147 Zoll an eine Wand zu projizieren.

Für die Lichtleistung von 2000 Lumen greift man auf eine Laserdiode als Lichtquelle zurück. Der Projektor ist in der Lage, diverse Auflösungen von 1920 × 1080 bis hin zu 4096 × 2160 Pixeln mit jeweils 24, 25, 50 oder 60 Bildern pro Sekunde verarbeiten. Natürlich ist die ganze Kombination mit optionalen Shutterbrillen auch 3D fähig.

Für links und rechts neben dem Projektor sind noch Lautsprecherboxen und Schrankmodule im selben Design verfügbar. Diese können zum Beispiel für vorhandene Geräte wie Blu-ray-Player genutzt werden. Der voraussichtliche Verkaufspreis wird zwischen 30.000 und 40.000 US-Dollar liegen. Ein Marktstart ist für den Sommer 2014 in den USA vorgesehen. Zu weiteren Infos geht es hier.

 

        Ultrakurzdistanz-Projektor Sony 

 

(jj) 

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]