Blu-ray-Test: Das Gesetz in meiner Hand – 3D

0

Blu-ray-Test: Das Gesetz in meiner Hand - 3DUm in Sri Lanka die Freilassung verhafteter Schwer­verbrecher zu erzwingen, droht ein namenloser Terrorist (Ben Kingsley) der Polizei mit Bombenatten­taten. Moralisch aufgeheizter sowie vorhersehbarer Thriller mit einem starken Hauptdarsteller.

Bild: Die rauschfreien, von kräftigen Orangetönen do­minierten Bilder punkten mit sehr guter Schärfe und vielen Details. In dunklen Szenen treten leichte Kompressionsartefakte auf. Die 3D-Konvertierung sieht beinahe so flach wie die 2D-Version aus.

Ton: Der Score des 7.1-Tons spielt transparent und bietet sogar kräftigen Tiefbass. Auch die häufigen Umgebungsgeräusche wurden räumlich und mit ortbaren Rear-Effekten abgemischt. Dynamik und Feinauflösung erreichen aber nur Mittelmaß.

Extras: Hier gibt es leider nur den Kinotrailer.

Die Wertung   
Film 3 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 1 von 6 Punkten
3D 2 von 6 Punkten
   
Die technischen Daten  
Anbieter Sunfilm
Laufzeit 86 Minuten
Bildformat 1,78:1 (1080/24p)
Ton Deutsch DTS-HD High Resolution 7.1
Ton Englisch DTS-HD High Resolution 7.1
Untertitel deutsch
   
   

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]