Ultra-HD-TVs von Blaupunkt

0

Blaupunkt-Ultra-HD-TVBislang konnten ja einzig die koreanischen und chinesischen Hersteller mit Ultra-HD Fernsehern auf sich aufmerksam machen. Nun gibt es auch die ersten TVs von Blaupunkt.

Blaupunkt bietet gleich zwei Varianten an. Der B39A401TC-UHD bei Otto ist für schlappe 599,90 EUR zu haben. Wem der zu klein ist, greift zum großen Bruder. Der B50A401TCUHD ist mit einer Bilddiagonale von 50 Zoll ausgestattet und für 949,99 EUR zu bekommen. Bislang hatte zumeist einzig Seiki und TCL mit günstigen UHD-TVs auf sich aufmerksam gemacht. Diese sind aber leider hierzulande schwer zu bekommen, weswegen die Modelle von Blaupunkt bessere Aussichten auf Kauferfolg bieten.

Wie aber bei den Seikis oder TCLs sind auch die Blaupunkts weder mit 3D oder den Smart-TV-Spielereien versehen. Dafür bestechen sie mit einer 100Hz Bildverarbeitung und besitzen HD-Tuner für DVB-T, DVB-C und DVB-S2.

Über Sinn und Unsinn solcher 2160p-Modelle lässt sich streiten. Aber schön zu sehen, das nicht nur die üblichen Verdächtigen ihre Duftmarken setzen. Das treibt die Preise der Premium-Hersteller ggf. auch nach unten. Beide Modelle sind derzeit bei Otto bestellbar. (ki)

 

 

Blaupunkt-Ultra-HD-TV

 

 

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]