LG 55 LA 6928 (Test)

0

LG  55 LA 6928 – 3D-LED-TV für 1.700 Euro

Grundig  55 VLE 9372 – 3D-LED-TV für 1.200 EuroLG bleibt seinen Prinzipien treu und spendiert dem 55 LA 6928 eine ganze Palette an Smart-TV-Features. Ebenso halten die Südkoreaner an der Magic Remote fest, welche die multimediale Ausrichtung unterstreicht, Vollblut-Cineasten aber eine gewisse Kompromissbereitschaft abverlangt.

 

Ausstattung und Bedienung

Als Verfechter der passiven 3D-Technik legt LG vier Polfilter- sowie zwei Dual-Play-Brillen bei. Letztere vermeiden den Split-Screen zum Beispiel in Rennsimulationen oder Ego-Shootern, indem sie beiden Spielern ein eigenes Bild zur Verfügung stellen. Als Fernbedienung ist im Lieferumfang einzig die „Magic Remote“ enthalten, die per Handbewegung gesteuert wird und über ein internes Mikrofon für Sprachbefehle verfügt. Zwar bereitet sie im Multimedia-Betrieb durchaus Spaß, erschwert aber den Zugriff auf häufig genutzte Funktionen.

Der Triple-Tuner für den TV-Empfang via Satellit, Kabel und DVB-T macht eine Settop-Box überflüssig. Die automatische Sendersuche geht relativ schnell vonstatten, jedoch ist die Liste etwas unpraktisch sortiert. Selbstverständlich beherrscht der Fernseher die TV-Aufnahme auf eine USB-Fest­platte – die Timer-Programmierung gelingt über einen Monat im Voraus. Zudem spendiert LG ein umfangreiches Farbmanagement, das in den beiden isf-Modi auch Experten überzeugt.

 

LG  55 LA 6928 – 3D-LED-TV für 1.700 €
Für Zauberhände: Dem LG liegt einzig die Funkfernbedienung
Magic Remote bei, die wichtige Direkttasten vermissen
und sich etwas kompliziert handhaben lässt.

 

An Internet-Diensten stehen ab Werk unter anderem YouTube, Facebook, vTuner sowie diverse Online-Video- und TV-Mediatheken bereit; zum Download weiterer Apps muss man jedoch einen recht langwierigen Registrierungsprozess durchlaufen. Praktisch: das TV-Programm kann während des Surfens über den Web-Browser in einem kleinen Fenster weiter verfolgt werden. Der Stromverbrauch im Betrieb beträgt rund 60 Watt, was angesichts der Bilddiagonale extrem wenig ist.

Trotz der flachen TV-Bauweise punkten die Lautsprecher sowie der eingebaute Mini-Subwoofer (2.1-System) bis in den hohen Lautstärkebereich mit einem satten, verfärbungsarmen Klang.

LG  55 LA 6928 – 3D-LED-TV für 1.700 €
Makellos: Die aus Metall bestehende Rückseite wirkt hochwertig und
bietet ein gut erreichbares, übersichtliches Anschlussfeld – leider nur mit drei HDMI-Eingängen.

 

 

Bildqualität

Die natürlichste Farbwiedergabe erzielt man in einem der beiden isf-Presets. Der Fernseher zeigt sowohl SD- als auch HD-Material angenehm scharf und sauber durchgezeichnet. Rasante Motive werden im Großen und Ganzen gut gemeistert; nur extrem schnelle Bewegungen wie die Verfolgungsjagd zu Beginn von „Casino Royale“ verwischen in Details ein wenig. An der 24p-Darstellung gibt es nichts auszusetzen. Schwächen offenbart der LG im Kontrast: Die Differenzierung heller Abstufungen sowie normaler Hell-Dunkel-Übergänge gelingt zwar fast perfekt, dunkel nuancierte Elemente verschwimmen aber zunehmend. Aus seitlicher Perspektive verliert das Bild weiter an Tiefe. Immerhin sorgt die dynamische Backlight-Anpassung für sattes Schwarz und gute Plastizität. Probleme ergeben sich allenfalls durch die leichten Clouding-Effekte und Aufhellungen, die insbesondere in den Letterbox-Balken auftreten. Die im Rahmen verbauten LEDs sind recht leuchtstark; der Bildschirm könnte dennoch besser entspiegelt sein.
Der 3D-Modus besticht durch ein ausreichend helles Bild mit guter Räumlichkeit sowie beinahe flimmerfreier Bewegungsdarstellung. Nur sehr schnelle Motive verursachen – wie im 2D-Betrieb – hin und wieder leichte Nachzieh-Effekte.

LG  55 LA 6928 – 3D-LED-TV für 1.700 €

1.700 Euro: Der Standbügel und das rahmenlose Design sind Erkennungsmerkmale des
55 LA 6928. Auf Wunsch wird das LG-Logo beleuchtet.

LG  55 LA 6928 – 3D-LED-TV für 1.700 €

 

 

Fazit:

Zu den Highlights des LG 55 LA 6928 gehören in erster Linie die reichhaltigen Smart-TV-Funktionen, die hohe Bildschärfe sowie die neutralen Farben. Letztere lassen sich zudem sehr pärzise anpassen, wobei die Magic Remote nicht gerade das beste Werkzeug dafür ist.  Florian Friedrich, Martin Ratkovic


LG  55 LA 6928 – 3D-LED-TV für 1.700 €

LG  55 LA 6928 – 3D-LED-TV für 1.700 €

Technische Ausstattung und Bewertung 

LG  55 LA 6928 – 3D-LED-TV für 1.700 €

 

 

 

 

 

Der Testbericht LG 55 LA 6928 (Gesamtwertung: 73, Preis/UVP: 1700 Euro) ist in audiovision Ausgabe 11-2013 erschienen.

Der entsprechende Testbericht ist in unserem Shop als PDF-Dokument zum Download erhältlich.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]