Blu-ray-Test: Catch.44

0

Test Americas SweetheartsDrei sexy Gangstergirls, ein undurchsichtiger Boss, ein Profikiller und ein paar Drogendealer bekriegen sich ohne Sinn und Verstand in diesem krampfhaft auf cool gebürsteten Crime-Thriller. Trotz prominenter Cover-Platzierung schaut Bruce Willis nur kurz vorbei.

Bild: Gedreht in 4k mit Red-One-Digitalkameras wirkt das farbenfrohe wie kontrastreiche Bild nicht nur absolut sauber sondern auch scharf und detailreich. Einzig in Schattenbereichen gehen mitunter Details verloren.

Ton: Die voluminöse und detailreiche Musikuntermalung drückt der 5.1-Abmischung ihren Stempel auf. Auch Schießereien klingen kraftvoll, ansonsten gibt sich die Effektkulisse aber zurückhaltend.       

Extras: Einziges Goodie ist ein mittelmäßiger Audiokommentar mit Regisseur Aaron Harvey und Editor Richard Byard.

Die Wertung   
Film 2 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 1 von 6 Punkten
   
Die technischen Daten  
Anbieter Universum
Originaltitel Catch.44
Laufzeit 93 Minuten
FSK ab 16 Jahren
Bildformat 2,35:1 (1080p/24Hz)
Ton Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Ton Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
BD-Live nein

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]