LG 50 PZ 955 S (Test)

0

LG 50 PZ 955 S – 3D-Plasma-TV für 1.900 Euro

LG 50 PZ 955 S - 3D-Plasma-TV für 1.900 €Der LG ist der Preisknüller im Test: Händler bieten den Plasma mit THX-Zertifikat bereits ab 1.400 Euro an. Der 50-Zöller lockt mit viel Ausstattung wie WLAN und Shutterbrille.


Ausstattung und Bedienung

Zusätzlich legt LG eine Funkfernbedienung bei: Wie per Computer-Maus lassen sich alle Funk­tionen durch Zeigen und Klicken intuitiv steuern. An Internet-Apps gibt es neben dem Web-Browser gut gemachte Portale wie MySpass sowie Videotheken wie Maxdome. Gut: Der TV unterstützt YouTube-­Videos in 3D und HD. Per USB und Netzwerk erkennt der Mediaplayer viele Video­formate, über die Anleitung und Menü vorbildlich informieren. HbbTV soll an Bord sein, funktionierte aber trotz aktueller Software (05.00.08) nicht. Der Sat-Tuner unterstützt drehbare Antennen. Die Bedienung schwächelt: Das Startmenü ist überfrachtet, der Zugang zum Bildmenü kompliziert. Die Senderliste hat weder Sortierfilter noch durchgehende Nummerierung und ist schlecht vorsortiert.

LG 50 PZ 955 S - 3D-Plasma-TV für 1.900 €
Zweifach: Zum LG gibt es sowohl eine traditionelle
als auch eine Funkfernbedienung (rechts).
.

 

Bildqualität Fernsehen

Natürliche Farben ergeben sich in den THX- und isf-Expert-Voreinstellungen, bei THX lassen sich aber Helligkeit und Farbsättigung nicht korrigieren. Ein praktisches Extra ist der Bild­assistent: Dank kommentierter Testbilder gelingt eine exakte Einstellung des TV-Tuners. Tagsüber bleicht das Bild bei Auflicht aus, großflächig helle Bilder erscheinen im Vergleich zu den LCD-Modellen kraftlos. Am Abend hingegen gelingt ein überzeugendes TV-Bild mit natürlichen Farben. Das etwas weiche Bild bei SD-Sendern lässt sich durch leicht angehobene H- und V-Schärfe verbessern, HD-Sender sehen optimal aus. Die Bewegungsschärfe bei Film ist erstklassig, schnelle Motive in Sportübertragungen (50 Hertz-Video) versieht der TV mit einer Doppelkante wie frühe 100 Hertz-Röhrenfernseher. HDMI-Signale (576i) erscheinen mit ordentlicher Schärfe und sauberem Vollbild. Für hochskaliertes 4:3 fehlt ein 16:9-Letterbox-Zoom. Die grauen 4:3-Seitenbalken lassen sich im Gegensatz zu den meisten anderen Plasma-TVs nicht schwarz schalten. Der Stromverbrauch hängt vom Bildinhalt ab, er schwankt zwischen 130 und 330 Watt. Die akustischen Qualitäten mit leichter Mittenbetonung und sattem, aber dröhnendem Brustton sind nur mittelmäßig.

LG 50 PZ 955 S - 3D-Plasma-TV für 1.900 €

 

Dreingabe: Für den drahtlosen Webzugang spendiert LG einen USB-Dongle.
Weniger schön ist allerdings, dass eine Kopfhörerbuchse fehlt.

 

 

Bildqualität Blu-ray

Farbkontraste in Testbildern wirken etwas grob und pixelgroße Muster leicht bläulich, nichtsdes­totrotz ist die Feinzeichnung bei Blu-ray bestens. Insbesondere die Bewegungsdarstellung bei 24p überzeugt, Details wie der Roulette-Kessel im Intro von "Casino Royale" erscheinen mit sauberen Dreifachkanten. Im Farbdiagramm weichen die gemessenen Graupunkte durch das Plasma-typische Dithering voneinander ab, im Sehtest mit verschiedenen Filmen ergeben sich aber durchgängig neutrale Farben, die sich vom Referenzmonitor von Pioneer (KRP-500) nur durch die niedrigere Farbtemperatur unterscheiden (6.200 statt 6.500 Kelvin). Plasmafehler wie Farbsäume oder Abstufungseffekte bei Bewegung treten nicht auf, dafür aber kurzzeitiges Nachleuchten heller Bildinhalte. Die filmische Darstellung gelingt hervorragend: Obwohl der Kontrast nicht höher liegt als beim Samsung, wirkt das Bild in dunklen Szenen plastischer, da das Restlicht im Schwarz farbneutral ist und sich die Bildqualität aus schräger Perspektive nicht verschlechtert.

LG 50 PZ 955 S - 3D-Plasma-TV für 1.900 €

1.900 Euro: Den LG-Plasma kennzeichnen die bündige Front und eine harmonische Optik.

 

LG 50 PZ 955 S - 3D-Plasma-TV für 1.900 €

 

 

Fazit:

Für die Filmwiedergabe am Abend ist der günstige Plasma von LG mit seinem bewegungsscharfen und natürlichen Bild optimal. Schwächen liegen in der niedrigen Maximalhelligkeit bei vergleichsweise hohem Stromverbrauch, der unkomfortablen Bedienung und Problemen bei HbbTV.


LG 50 PZ 955 S - 3D-Plasma-TV für 1.900 €

LG 50 PZ 955 S - 3D-Plasma-TV für 1.900 €

Technische Ausstattung und Bewertung 

LG 50 PZ 955 S - 3D-Plasma-TV für 1.900 €

 

 

Der Testbericht LG 50 PZ 955 S (Gesamtwertung: 72, Preis/UVP: 1900 Euro) ist in audiovision Ausgabe 2-2012 erschienen.

Der entsprechende Testbericht ist in unserem Shop als PDF-Dokument zum Download erhältlich.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]