Blu-ray-Test: Das letzte Einhorn

0

Blu-ray-Test: Das letzte Einhorn Ein Einhorn macht sich auf, um seine Artgenossen aus den Fängen des Flammenstiers von König Haggard zu befreien. Als der Bulle das Fabelwesen in die Enge treibt, verwandelt es seinen Begleiter in ein Menschen­mädchen – in das sich Haggards Sohn verliebt. Poetischer Zeichentrickklassiker mit schönen Songs der Band America.

Bild: Gute Kanten- und Detailschärfe, der kräftige Kontrast und leuchtende Farben lassen die Bilder frisch aussehen. Der unruhige Bildstand und leichte Verschmutzungen verraten jedoch das Alter des Transfers. Zu Beginn rauscht es stark.

Ton: Der 5.1-Upmix gefällt mit räumlichem Score und natürlich klingenden Dialogen. Actionszenen wie der Stierangriff bei 45:20 lassen Dynamik und Bass vermissen.

Extras: Audiokommentar, "Die Legende des letzten Einhorns" (8:33), Kinotrailer.

Die Wertung   
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
   
Die technischen Daten  
Anbieter Concorde
Originaltitel The Last Unicorn
Laufzeit 93 Minuten
FSK ab 0 Jahren
Bildformat 1,85:1 (1080/24p)
Ton Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1 & 2.0
Ton Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
BD-Live nein

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]