Toshiba 40 ZV 743 (Test)

0

Toshiba 40 ZV 743 – LCD-TV für 950 Euro

Toshiba 40 ZV 743 - LCD-TV für 950 EuroDer 40 Zoll große LCD von Toshiba punktet wie die Fernseher von Panasonic und Sony mit einem Universaltuner. Da das Gerät brandneu ist, wird man derzeit gegenüber dem Listenpreis von 950 Euro nicht viel sparen können.

Ausstattung und Bedienung

An Bord ist ein CI+ Schacht, sodass man mit entsprechendem HD+ Modul die deutschen Privatsender in HDTV empfangen kann. Der integrierte Media­player ist nicht so vielseitig wie der des Samsung, spielt aber auch Videos von Netzwerkservern (MPEG 2) und USB-Speichern (DivX) ab. Per Internet-Verbindung, die mit passendem Zubehör auch drahtlos klappt, gelangen YouTube-Videos auf den Schirm. Das Bildschirmmenü ist grafisch eher schlicht, aber informativ: Aktiviert man "HDMI Info", so unterrichtet es über Auflösung, Bildwiederholrate, Farbraum und Bittiefe eingehender HDMI-Signale. Der Komfort beim Fernsehen ist durchwachsen: Positiv sticht die praxisgerecht vorsortierte Senderliste hervor, die auf Wunsch nur frei empfangbare Programme zeigt. Dank Tauschtaste kann man zügig zwischen zwei Sendern wechseln. Dafür fehlen Sortierfilter, etwa um die Sender flott in ABC-Reihenfolge zu bringen, und auch die Favoritenliste lässt sich nicht optimal handhaben.

Toshiba 40 ZV 743 - LCD-TV für 950 Euro 
Reichhaltig bestückt: Der Toshiba verfügt über einen
Subwoofer-Ausgangund akzeptiert via Scart auch S-Videosignale.

Bildqualität Fernsehen

Wie der LG hat der Toshiba einen Lichtsensor, der Helligkeit und Lichtfarbe im Raum erfasst und das TV-Bild anpasst. Aktiviert wird er per AV-Modus "Autoview". Videoexperten ziehen jedoch die manuelle Kontrolle über das Bild vor; dafür empfiehlt sich der AV-Modus "Film". Bei Bedarf erstrahlt auf dem halbmatten Bildschirm ein leuchtstarkes Bild, das trotz konventioneller Lichttechnik wenig Strom braucht. Der Digital-Tuner liefert nach Abschalten des Rauschfilters saubere, scharfe Bilder von HD- und SD-Sendern. Der Bildbeschnitt (Overscan) lässt sich aber nur bei 1080i-Sendern wie Servus TV HD abschalten. Die 100 Hertz-Schaltung verbessert Laufschriften wirkungsvoll, in schnellen Schwenks verwischt das Bild etwas stärker als bei den anderen LCD-TVs im Test. HDMI-Signale werden ordentlich aufbereitet, wobei bei SD-Zuspielung (576i/p) ein großer Overscan auffällt und ein unverzerrtes Bildformat für hochskalierte 4:3-Letterbox-Sendungen fehlt. Die Lautsprecher geben Mitten und Höhen halbwegs ausgewogen wieder, doch die Bässe zerren schon bei niedriger Lautstärke stark.

Toshiba 40 ZV 743 - LCD-TV für 950 Euro  
Toshiba: Die Fernbedienung lässt sich größtenteils angenehm handhaben,
nur Tasten rund ums Navikreuz gerieten deutlich zu klein.

 

Bildqualität Blu-ray

Wie der Samsung brilliert auch der Toshiba bei der Blu-ray-Wiedergabe mit vorbildlicher Feinzeichnung: Selbst pixelgroße Muster landen ohne Kontrastverlust auf dem Bildschirm. Entsprechend knackig sehen gut gemachte Blu-rays aus. Die Farbwiedergabe überzeugt im modernen Popcorn-Kino à la "Spiderman 3" genauso wie im Schwarz-Weiß-Klassiker "Casablanca". Nur dunkelste Grautöne wirken etwas kühler als auf unserem Referenzbildschirm, dem Pioneer-Plasma KRP-500. Wie die anderen Fernseher im Test, die für ihr gutes Farbmanagement ebenfalls die volle Punktzahl abräumen, stellt der Toshiba alle nötigen Regler für erfolgreiches Farbtuning zur Verfügung. Bei vergleichbarer Helligkeit wirkt sein Bild etwas düsterer als das der Konkurrenten. Das liegt an der ungewöhnlich abgestimmten Gamma-Kennlinie (2,5 statt üblicherweise 2,2), die jedoch feinstufig verändert werden kann. In dunklen Passagen baut der Toshiba ein weniger plastisches Bild als der vergleichbar kontraststarke Philips auf, denn am Toshiba sind die Bildecken aufgehellt. Die Bewegungsdarstellung von 24p-Filmen gelingt originalgetreu, wobei aus der Nähe an den roten, sich schnell bewegenden Motiven im Intro von "Casino Royale" ein leichter Nachziehsaum auffällt.

Toshiba 40 ZV 743 - LCD-TV für 950 €

950 Euro: Optische Akzente setzt der Toshiba durch das weiß leuchtende
(abschaltbare) Logo und die schwarze Hochglanz-Einfassung.

 

Toshiba 40 ZV 743 - LCD-TV für 950 €

Fazit

Der Toshiba punktet mit guten Farben, umfangreichen Einstellmöglichkeiten, einem Universaltuner und hoher Energie-Effizienz. Seine Schwächen liegen in der etwas geringen Bewegungsschärfe und dem fleckigen Restlicht.

Toshiba 40 ZV 743 - LCD-TV für 950 €
 

 

 

Technische Ausstattung und Bewertung 

Toshiba 40 ZV 743 - LCD-TV für 950 €

 

 

Der Testbericht Toshiba 40 ZV 743 (Gesamtwertung: 73, Preis/UVP: 950 Euro) ist in audiovision Ausgabe 3-2011 erschienen.

Der entsprechende Testbericht ist in unserem Shop als PDF-Dokument zum Download erhältlich.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]