Blu-ray-Test: Das Lager

0

Test Das Gesetz der EhreIm Winter 1946 landen deutsche Kriegsgefangene (u.a. Thomas Kretschmann, Daniel Brühl) in einem russischen Frauenknast. Die Lagerärztin soll die Deutschen auf Befehl ihres Vorgesetzten (John Malkovich) ausspionieren. Eindringliches Gefangenendrama mit Top-Besetzung.

Bild: Mit seiner entsättigten Farbpalette erinnert der Cinemascope-Transfer an "Der Soldat James Ryan". Allerdings fiel die Körnung weniger stark aus. Dank guter Schärfe zeichnen sich in der trostlosen Winterszenerie viele Details ab – selbst in weniger gut ausgeleuchteten Szenen (Küche bei 60:55).

Ton: Die Akustik des Lageralltags wird meist von Stille geprägt, die Filmmusik erklingt, wenn überhaupt, nur dezent. Ab und an erwecken Umgebungsgeräusche (Lokomotive bei 47:01, Wind säuselt bei 90:34) die Rears aus ihrem Tiefschlaf.

Extras: keine

Die Wertung   
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 0 von 6 Punkten
   
Die technischen Daten  
Anbieter Sunfilm
Originaltitel In Tranzit
Laufzeit 113 Minuten
FSK ab 12 Jahren
Bildformat 2,35:1 (1080p/24Hz)
Ton Deutsch DTS-HD Master Audio 7.1
Ton Englisch DTS-HD Master Audio 7.1
BD-Live nein

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]