Toshiba 46 WL 743 G (Test)

0

Toshiba 46 WL 743 G – LED-TV für 2.000 Euro

Toshiba 46 WL 743 G - LED-TV für 2.000 €Flach, scharf, sparsam: So präsentiert Toshiba seinen neuen 46-Zöller. Der verfügt über die energieeffiziente und platzsparende "Edge-LED"-Technik, bei der die Leuchtdioden im Rahmen statt hinter dem Display sitzen. Für scharfe Kamera-schwenks sorgt eine 200-Hertz-Schaltung.


Ausstattung und Bedienung

Der Universaltuner ermöglicht mit CI+ den Empfang aller HDTV-Sender. Ins Internet geht der Toshiba dank des mitgelieferten WLAN-USB-Adapters auch kabellos; die Internet-Inhalte beschränken sich auf Videos von YouTube. Der Media-Player gibt DivX-Videos von USB-Stick sowie SD-Karte und MPEG2-Videos per Netzwerk-Stream wieder. Einrichtung und Grundbedienung gelingen dank des übersichtlichen Bildschirm-Menüs gut. Hervorzuheben ist die detaillierte HDMI-Signalanzeige. Sie informiert nicht nur über Auflösung und Bildwiederholfrequenz, sondern auch über Chroma-Format, Bit-Tiefe und Farbraum. Kritik setzt es für die Sendernavigation: Zum einen hapert es aufgrund der weit hinten verstreuten Dritten Programme an der Vorsortierung, zum andern fehlen Filter, etwa für HDTV-Programme oder eine alphabetische Sortierung. Dafür funktioniert das Erstellen einer Favoritenliste einfach. Unschön: Die Favoriten-Kanäle lassen sich nur per Cursor-Tasten statt per Programmwippe wechseln.

Toshiba 46 WL 743 G - LED-TV für 2.000 € 
Übersichtlich:  Die zahlreichen Anschlüsse sind klar beschriftet
und von vorne aus gesehen auf der rechten Seite angebracht.

Bildqualität TV und Standardsignale

Von den sechs Voreinstellungen schafft "Film" die natürlichsten Farben. Cineasten sollten die Filmstabilisierung auf "Standard" stellen, sonst werden Bewegungen in Filmen geglättet. Vor allem bei Tageslicht wirkt das Bild brillant und kontrastreich, was an der großen Strahlkraft und dem lichtschluckenden Display liegt. Der Stromverbrauch fällt für einen Fernseher dieser Größe niedrig aus. TV-Bilder vom Satellit erfreuen mit feiner Detailzeichnung bei Standard- und HDTV-Sendern. Rasante Sportaufnahmen gelingen ohne Wischer, wenn auch die Bewegungsschärfe nicht ganz an die derzeit schärfsten Fernseher von Sony heranreicht. Digitale PAL-Signale (HDMI-576i) erscheinen bis auf einen etwas großen Bildbeschnitt sauber auf dem Schirm. Weniger gut gelingt der Ton: Schon bei geringen Lautstärken dröhnen die Bässe, selbst der Brustton von Stimmen klingt dünn. Immerhin ertönen Mitten und Höhen ausgewogen, der Anschluss eines Subwoofers ist dank Bass-Ausgang unkompliziert.

Toshiba 46 WL 743 G - LED-TV für 2.000 €  
Praktisch: Toshibas Fernbedienung bietet viele
Direktfunktionen und liegt gut in der Hand.

 

Bildqualität HDTV-Signale

Abgesehen von einer leicht reduzierten Auflösung farbiger Details, die man aber nur mit Testbildern bemerkt, zeigt der Toshiba HDTV-Signale von Blu-ray mit perfekter Feinzeichnung. Selbst Schachbrettmuster mit nur pixelgroßen Feldern erstrahlen mit vollem Kontrast. In hellen Filmen wie "Ice Age 3" fällt auf, dass die Bildstimmung etwas düster wirkt. Das liegt an der dunklen Bildgradation (Gamma 2,6), die sich jedoch leicht ändern lässt. Dunkle Sequenzen gelingen ordentlich. Bei betont düsteren Filmen wie "Pandorum" fällt in dunkler Umgebung auf, dass sich die oberen Bildecken leicht aufhellen. Seitliche Blickwinkel sollte man – wie bei allen LCD-Fernsehern – vermeiden; beim Toshiba leiden Kontrast und Schwarzdarstellung schon aus leicht versetzter Perspektive erheblich. Das animierte Intro von "Casino Royale", mit der sich eine unsaubere 24p-Wiedergabe schnell offenbart, meistert der Fernseher sauber. Die Bewegungsdarstellung erfolgt originalgetreu, schnelle Motive verwischen nicht, auch wenn die feinen, schnell rotierenden Speichen im Roulettekessel nicht so klar wie am Pana­sonic erscheinen: Wo sich beim Plasma die Speichen mit klarer Doppelkante zeigen, produziert der Toshiba Mehrfachkanten. Die Farben wirken stets glaubwürdig; kleine Schwächen wie ein leichter Grün-Stich und das etwas kraftlose Rot lassen sich nur im Direktvergleich mit farbneutralen Monitoren wahrnehmen und dank der zahlreichen Farb­regler auch verbessern.

Toshiba 46 WL 743 G - LED-TV für 2.000 €

2.000 Euro:
Der tiefschwarze Hochglanz-Bildschirm verpasst dem
Toshiba eine edle Note.
Eher Geschmackssache ist die breite Einfassung.

 

Toshiba 46 WL 743 G - LED-TV für 2.000 €

Fazit

Der Toshiba entpuppt sich als gelungener und ausnehmend günstiger Alltagsfernseher; die Straßenpreise liegen teils unter 1.400 Euro. Er punktet mit solider Bildqualität und niedrigem Stromverbrauch. Seine Mankos sind die schwachen Lautsprecher und die teilweise unkomfortable Sendernavigation.  

Toshiba 46 WL 743 G - LED-TV für 2.000 €
Toshiba 46 WL 743 G - LED-TV für 2.000 €

 

 

Technische Ausstattung und Bewertung 

Toshiba 46 WL 743 G - LED-TV für 2.000 €

 

 

Der Testbericht Toshiba 46 WL 743 G (Gesamtwertung: 77, Preis/UVP: 2000 Euro) ist in audiovision Ausgabe 12-2010 erschienen.

Der entsprechende Testbericht ist in unserem Shop als PDF-Dokument zum Download erhältlich.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]