Blu-ray-Test: Der Duft der Frauen

0

Test Das Gesetz der EhreFür Frank Slade (Al Pacino) besteht das Leben nur noch aus Alkohol und Erinnerungen. Ein letztes Mal will der blinde Ex-Colonel es richtig krachen lassen. Unfreiwilliger Begleiter auf seiner Wochenendreise nach New York ist ein lebensunerfahrener Internatszögling (Chris O’Donnell). Großes Gefühlskino, für das Al Pacino seinen ersten Oscar erhielt. 

Bild: Da Universal auf ein Remastering verzichtete, trüben Dropouts, vermatschtes Videorauschen sowie eine eingeschränkte Kantenschärfe und mangelnde Plastizität das HD-Sehvergnügen. Ein ordentlicher Film-Look (keine Kompressionsartefakte, keine Doppelkonturen) rettet den dritten Punkt.

Ton: Einzig die Filmmusik sorgt beim deutschen 2.0-Mix für etwas klangliche Tiefe. Der englische 5.1-Track bietet zwar nicht mehr Surround, ist aber differenzierter und klarer.

Extras: keine 

Die Wertung   
Film 6 von 6 Punkten
Bildqualität 3 von 6 Punkten
Tonqualität 2 von 6 Punkten
Bonusmaterial 0 von 6 Punkten
   
Die technischen Daten  
Anbieter Universal
Originaltitel Scent of a Woman
Laufzeit 157 Minuten
FSK ab 12 Jahren
Bildformat 1,85:1 (1080p/24Hz)
Ton Deutsch DTS 5.1
Ton Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
BD-Live nein

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]