Samsung UE 46 B 7090 (Test)

0

Samsung UE 46 B 7090 – LCD-TV für 2.300 Euro

Test Samsung UE 46 B 7090 - LCD-TV für 2.300 EuroUnd noch ein Flachmann: Der Samsung ist nur rund drei Zentimeter tief, was sich bei einer Wandmontage gut macht. Schön auch der edle Glasfuß und die glänzende Bildschirmbeschichtung, die Licht hervorragend schluckt.

Ausstattung und Bedienung

Multimedia wird groß geschrieben: Wie der Philips bietet der Samsung einen Media-Player, der sich auf verschiedene Bild-, Audio- und Video-Formate versteht, darunter Divx-HD. Die Dateien lassen sich über USB und Netzwerkbuchse (DLNA-Funktion) einspeisen und im Fall von Bildern und Musik auf einem 800 MB-Speicher ablegen. Für Unterhaltung sorgen Telespiele und Kochrezepte sowie die Web-Funktion "Internet@TV", die YouTube-Videos oder die Wettervorhersage auf den Schirm bringt.
Zur Bildjustage stehen unter anderem Regler für Farbtemperatur, -balance und -umfang sowie sieben Gamma-Kurven bereit. Allerdings fehlt ein Umgebungslichtsensor zur automatischen Einstellung der Grundhelligkeit, den alle anderen Testkonkurrenten mitbringen. Die Bedienung überzeugt nicht vollends: Erstens kann man das Bildformat nur im Menü umschalten, zweitens lässt sich die Formatautomatik nicht so konfigurieren, dass sowohl 4:3-Bilder mit Seitenbalken als auch Letter­box-Sendungen bildschirmfüllend erscheinen. Bei digitalem Kabelempfang sind die Sender nicht sinnvoll gelistet, es fehlt an Sortierfunktionen.

Test Samsung UE 46 B 7090 - LCD-TV für 2.300 Euro 
Platzmangel: YUV, Scart und Co. werden per Adapter angeschlossen, sodass
der TV mit einer speziellen Halterung ganz dicht an der Wand hängen kann.
Wichtig beim Kauf: Dieses Modell ist mit und ohne CI+-Tuner erhältlich.

Bildqualität TV und Standardsignale

Es empfiehlt sich die Voreinstellung "Kino", in den anderen Modi erscheint das Bild blaustichig. Von den unzähligen Bildparametern sind die meisten ab Werk sinnvoll justiert. Bei Analogempfang sollte man aber das Rauschfilter abschalten, da es in Schwenks unangenehme Rauschmuster erzeugt. Auch die Bewegungsverbesserung mit geglättetem Filmbild gefällt nicht jedem. Das digitale DVB-C-Tunerbild bietet viel Feinzeichnung und Schärfe, bei analogem Kabelempfang mangelt es an Details. Sowohl über Scart als auch über HDMI werden Signale sauber aufbereitet, Kameraschwenks flimmern nicht. Das Bild wirkt in heller wie dunkler Umgebung knackig und kontrastreich, Gegenlicht wird gut geschluckt.
In Sachen Bewegungsschärfe verschmieren schnelle Szenen bei voller Strahlkraft, erst eine dunklere Einstellung des TV bringt Besserung. Schnelle Objekte in TV-Aufnahmen zeigen ein leichtes Stottern und Mehrfachkanten, sowohl mit als auch ohne Bewegungsverbesserer "100 Hz Motion Plus". Matt klingt der Ton: Sprache ertönt noch halbwegs satt, doch bei Musik nerven ein aufgeblähter Grundton und schwammige, leise Bässe, die bei höherer Lautstärke dröhnen.

Test Samsung UE 46 B 7090 - LCD-TV für 2.300 Euro  
Die Fernbedienung überzeugt mit beleuchtetem Tastenfeld und gut lesbarer Beschriftung.

 

Bildqualität HDTV-Signale

Die HDTV-Signalverarbeitung klappt ohne Fehl und Tadel. Sowohl die Feinzeichnung als auch die 24p-Aufbereitung funktionieren fehlerfrei, es kommt weder bei 24- noch bei 60-Hertz-Zuspielung zu irritierendem Stottern. Die Filmbilder in "Königreich der Himmel" meistert der Samsung mit Bravour. Bei frontalem Blick und in nicht ganz dunkler Umgebung zeichnet er selbst die von Kerzenlicht ausgeleuchteten Szenen des dritten Kapitels ungemein plastisch. Zwar schaffen seine Testkonkurrenten mit Local Dimming ein noch satteres Schwarz, doch der Kontrastumfang von rund 3.000:1 ist für einen LCD-Fernseher ohne Lampentricks eine Meisterleistung.
Subjektiv wirken auch die Farben sympathisch, obgleich Rot- und Brauntöne etwas überpointiert und wenig differenziert erscheinen. Schwarz-Weiß-Filme wie "Casablanca" sind hingegen kein gutes Pflaster für den Samsung: Hier rächt sich die zu hohe und zudem schwankende Farbtemperatur (7.200 bis 10.600 Kelvin) mit einem violetten Farbstich und sterilen, kühlen Bildern.

Test Samsung UE 46 B 7090 - LCD-TV für 2.300 €

2.300 Euro: Der Samsung besticht mit flachem Gehäuse, tiefschwarzer Frontbeschichtung
und gläsernem Drehfuß.

Test Samsung UE 46 B 7090 - LCD-TV für 2.300 €

Fazit

Samsungs neuer LCD begeistert zum moderaten Preis mit einem äußerst kontrastreichen und filmischen Bild – trotz leichter Schwächen in Farbdarstellung und Bewegungsschärfe. Zudem bietet er ein tolles Design und aktuelle Multimedia-Funktionen. Über den schlechten Ton und die suboptimale Bedienung kann man da hinwegsehen.

Test Samsung UE 46 B 7090 - LCD-TV für 2.300 €

Samsung UE 46 B 7090 - LCD-TV für 2.300 €

 

 

Technische Ausstattung und Bewertung 

Test Samsung UE 46 B 7090 - LCD-TV für 2.300 €

 

 

Der Testbericht Samsung UE 46 B 7090 (Gesamtwertung: 81, Preis/UVP: 2300 Euro) ist in audiovision Ausgabe 12-2009 erschienen.

Der entsprechende Testbericht ist in unserem Shop als PDF-Dokument zum Download erhältlich.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]